März 05 2015

082: Die drei Vogonen und das Strapsluder mit dem Handynacken

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Die blonde Schlagerschnepfe — Die Bienen entleeren ihre Kotblase — Spock ist tot, wir gedenken ihm. — Wolfgang und Götz erinnern sich nochmals an ihren Besuch der Star Trek Convention — iWatch Akkulaufzeit nur ein paar Stunden — Wolfgang: Die Uhr ist die vervollkommenung des Push-Dienstes — Wolfgang behauptet das es ein Rohrkrepierer wird (die iWatch) — Die Vogonen interessiert die iWatch auch gar nicht — Wir schweifen mal zwischendrin zur Okkulus Rift ab.

42 Sekunden

01:18:58

Die neueste Version der Civilization-Reihe ist nun auch für Linux-Spieler verfügbar. — Die »Dark Mail Alliance« hat eine erste Spezifikation für einen neuen E-Mail-Standard vorgelegt. — Intel hat einen Mini-Computer vorgestellt, dessen Ausmaße kaum über die eines USB-Sticks hinausgehen. — Nur wenige Stunden nach dem Start einer Kickstarter-Kampagne zu »Shadowrun: Hong Kong« war das Finanzierungsziel bereits erreicht. Wie auch beim Vorgänger werden auch dieses Mal Linux-Spieler mit von der Partie sein. — Im Dezember 2014 hatte Mark Shuttleworth mit »Snappy Ubuntu« eine auf Ubuntu Core basierende kleine Distribution vorgestellt, die in einer Reihe mit Red Hats Atomic und CoreOS die Containerisierung der IT weiter vorantreiben sollte. Jetzt soll das Konzept auch das Internet der Dinge (IoT) bereichern. — Die FSF hat ein neues Video veröffentlicht, das Benutzer über die Gründe freier Software informieren und zur Unterstützung animieren will. — Google bietet seine Kartensoftware Google Earth Pro ab sofort allen Interessenten kostenlos zum Bezug an. — Die Free Software Foundation Europe (FSFE) setzt ihre Aktion fort und ruft auch am diesjährigen Valentinstag den »I Love Free Software Day« aus. — Das OpenStreetMap-Projekt hat eine neue Routenplaner-Funktionalität auf seiner Webseite offiziell freigeschaltet. — Das erste Fairphone-Modell ist ausverkauft, jetzt planen die Entwickler ein stark verbessertes zweites System. — Der Bremer Spieleentwickler King Art Games hat mit »The Book of Unwritten Tales 2« den Nachfolger des Adventure-Klassikers veröffentlicht. — Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 38.0 mit über 120 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar..

Deep Thought - Homöopathie

01:22:50

Wir sprechen mit Cornelia Bajic, der ersten Vorsitzenden des Bundesverbandes homöopathischer Ärzte in Deutschland über das kontroverse Thema Homöopathie — Homöopathie — Cornelia Bajic — Deutscher Zentralverband homöopathischer Ärzte — Wirkmechanismus ist noch nicht erklärt (Per Zufall zu Homöopathie gekommen - im Medizinstudium)  — Erfolgreicher Test bei einem Homöopathischen Arzt — Erfunden hat es bzw Entdeckt hat es Samuel Hahnemann — Er hat es zuerst an sich selbst getestet. — Er hat typische Malaria Symptome bekommen. — Entdeckung der Prinzips — Ziel ist es die richtigen Mittel aus allen Naturreichen zur Bekämpfung von Krankheiten zu finden. — Götz war beim Homöopathen !!! — Es gibt mittlerweile viele verschiedene zweige der Homöopathie — Es gibt meistens eine Erstverschlimmerung, das ist ein gutes Zeichen. (Globuli - kleine Zuckerkügelchen)  — Werden benetzt mit dem Wirkstoff — Homo Arzneimittelbuch — Genaue Vorschriften in Deutschland — Es gibt die Arzneimittel auch in Tropfen und Tablettenform — Früher gab en die Urtinkturen, diese waren zu stark — Die Folge war, dass man jetzt auch die Mittel verdünnt hat. — Auch verschütten hat auch einen Einfluss auf das Medikament — Man hat festgestellt, dass man bei niedrigeren Dosen stärkere Wirkungen erzielt — D für decimal 1:10 Mischung — C für centimal 1:100 Mischung — Götz: Ein tropfen Wodka im O-Saft und ich bin voll — Cornelia: Man kann eigentlich nur mutmaßen — Placebo Effekt — Insulin — Asthma — Selbstmedikation — Behandlung durch den Arzt — Alles was man selbst behandelt, kann man in der Regel auch mit homöopathischen Mitteln behandeln — Chronische Erkrankungen sollte man mit einem homöopathischen Arzt behandeln lassen — Studien an Bewusstlosen — Weinmeier — Grundlagenforschung — Versorgungsforschung — Heilpraktiker — Arzt — DZVHAE Homöoptahie Diplom — Krankenkassen.

Tipp-O-Matik

02:23:30

Gewichtheber sind die mit dem Gürtel — Phil Taylor — Dartscheibe — Dartpfeile — Dartcatchring — Booq Folio für ipad Air 1 — Anti Fatigue Mat für meinen Stehtisch — Tweetdeck — Donots Album Karacho — Scanable — Hetzner Server Börse.

Mac - Janitor of Tales

02:58:15

Es wurde Zeit. Zeit für ein neues Tablet. Und die Wahl fiel nach einigem Forschen auf das Lenovo Yoga 2 Pro Tablet, ein 'Surfbrett' mit 13,3 Zoll Display und einigen netten anderen Extras..

Brainsturm - Spiele ohne Grenzen?

03:17:45

Dürfen Spiele alle Grenzen überschreiten? Wo hört Unterhaltung auf? — Hatred : Ultrabrutales Amokläuferspiel.

Der pangalaktische Zocktipp

03:52:45

Lara Croft und der Tempel der Osiris — Rayman Legends — WoW: Warlords of Draenor.

Retrotrip - Was wollten wir als Kinder einmal werden?

04:16:30

Wir erzählen über unsere Berufswünsche aus Kindertagen — Ich liebe den Jazz und muss Heino beim Schlager begleiten.

Marvins Tagebuch

04:47:35

Das ist wie von einem Grundschüler geschrieben — Wolfgang mag sein Herz-aus-Gold-Geschenk nicht mehr — iA Writer kackt ständig ab — Magnetproblem der uTection Premium : Hülle fürs ipad Air 1 — Plattencrasch beim Server — Anleitungen von Spotlights.

Herz-aus-Gold

05:05:30

Gewinner Achims Buch — Gewinner Gamersglobal — Gewinner deutsche Retrogramerhefte — Retrogamer 30 PDFs (englisch) Verlosung — Verlosung iPad Mini Retina — Fatwookie Kochbuch — Markus Morgenroth Buch wird verlost — Pfefferspray von ?? für Wolfgang — Friesematenten von Armin für Wolfgang — Retro Alarm von Simon für Marc — LED Lenser K2 von ?? für Marc.

Rohrpost

05:24:45

Manuel kommentiert zu Folge 81 — Schlechte Nachrichten: Unsere Hörer sterben — Grüße von Sascha vom Tee Geschwendner Koblenz — Mondlandung Alpha Centauri — Andreas schickt uns einen Audiokommentar den er während der fahrt in Bangkok mit einem Motorradtaxi aufgenommen hat..

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste

 

Audiokommentare

Januar 21 2011

Folge 44: Die drei Vogonen und der WLAN-Wagen

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Google streicht H264 Support in Chrome [1][2]
  • iOS 4.3 (Personal Hotspot/ Gesten fürs iPad / Rotation bzw Audiolock)
  • Mac Appstore
  • Ninteno kündigte 3DS an
  • 42 Sekunden
    Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 21.0 mit 15 neuen Programmen erschienen. Die Spiele-DVD ist zudem in der Ausgabe 2.1 mit neun aktualisierten Spielen verfügbar.

    Ab sofort steht die neue vierte Auflage von »Linux – Das umfassende Handbuch« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

    Das Team um Chefentwickler John Diamond hat mit Alien Arena 2011 eine neue Version seines futuristischen Ego-Shooters herausgegeben. Das Spiel basiert auf der CRX-Game-Engine von id Tech 2 und ist eine Mischung aus Quake und Unreal Tournament, die zusätzlich mit einem Retro-SciFi-Theme kombiniert wurde. Das Hauptaugenmerk liegt auf Multiplayer-Spielen, Anwender können jedoch auch im Alleingang gegen vom Computer gesteuerte Aliens antreten. Alien Arena ist Freeware und läuft unter Linux, Mac OS X und MS Windows.

    Adobe erwägt Creative Suite für Linux. Der Vorschlag eines Benutzers, die Adobe Creative Suite für Linux anzubieten, stieß auf eine, zumindest für Adobe, unerwartet hohe Resonanz.

    Nach mehr als einem Jahr Arbeit haben die Entwickler Version 0.7 des Kartrennspiels Supertuxkart fertiggestellt. Der Mario-Kart-Klon steht für Linux, Windows und MacOSX zum Download bereit.

    Das seit 2006 in Entwicklung befindliche, für Linux und Windows als Open Source verfügbare Rogue-ähnliche Spiel »LambdaRogue: The Book of Stars« ist in der Version 1.6 freigegeben worden.

    Das freie Content-Management-System (CMS) Joomla ist in der Version 1.6 erschienen. Die Entwickler erneuerten viele grundlegende Funktionen vollständig und ergänzten das freie CMS um etliche Funktionen.

    Wie der kommerzielle Anbieter Transgaming bekannt gab, schließt der Cedega Gaming Service zum Ende Februar. Anwender, die weiterhin die Dienste des Unternehmens in Anspruch nehmen wollen, müssen dem Nachfolgekonstrukt »GamesTree« beitreten.

    Nachdem es bei Ebay niemand haben wollte, verschenkt Götz den Linux Strategiespiel-Klassiker Myth 2 an den ersten der 99, der ihm an die Rohrpost-Adresse der Vogonen schreibt, von wem sich der Linuxhersteller bei seiner Namensgebung hat inspirieren lassen.

    Deep Thought

    World of Warcraft mit Heiko (dem Grafikkartenbäcker und Deep-Thought-Ableser) und Holger

    Brainsturm

    Wir reden darüber, wie das iPhone/iPad unseren Tagesablauf verändert hat.

    Mac – Janitor of Tales

    -außer Reichweite-

    Retro-Trip

    Götz erzählt von seinem “neuen” Arcade-Automaten

    Forum zum Thema Arcade, Mame, Emulatoren, etc.
    http://www.arcadezentrum.com

    Frontend für den Automaten
    http://malafe.net/

    Hardware
    http://www.ultimarc.com/
    http://www.arcadeshop.de/

    Mame und Mame-Highscore-Support (Hack)
    http://mamedev.org/
    http://mameuihi.alfmans-community.de/Download.html

    Alles rund um den C64
    http://www.c64.com/
    http://www.viceteam.org/

    Alles rund um das Atari VCS 2600
    http://stella.sourceforge.net/
    http://www.atariage.com/

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Götz: Nibiru – Point & Click auf dem PC
  • Wolfgang: World of Goo für das iPad
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: MacBook Pro schluckt CD-ROMs und gibt sie nicht wieder her. / Eine persönliche Nachricht von Leuten die Heise Online machen…
  • Götz: Newsletter-Abmeldung nur über vorherige Anmeldung & Supportanfragen nur mit Account
  • Wolfgang: Razor Copperfield aeeh Copperhead Mouse / Verlängerung von MobileME / Rückblick: Geschenke APP
  • Tipp-O-Matik

  • Pfitz: Razer Naga / Handbrake (jetzt auch mit Presets für Apple TV 2)
  • Götz: Sync- und Note – Allerlei von und mit Götz. Folgendes findet Erwähnung: MacJournal (Folge 34), Notational Velocity, Plaintext, Simplenote, Taskpaper und Busycal.
  • Wolfgang: Evernote / Youtube Channel von freddiew2
  • Das PfitzQuiz

    entfällt heute mal

    Herz aus Gold

    Die Drei Fragezeichen und der Dreitag von Sven für Wolfgang
    jQuery – Kurz & Gut von Taunide für Pfitz
    Futurama Poster “You are not paid to think” von Taunide fur Götz
    Civil von ??? für Wolfgang

    Rohrpost

    Nochmals zur WITHINGS Waage. / Bittgesuche wegen des Flashbuchs / Androiden Kritik / Vogonen im IRC Netz? / Vergabe des Little Snitch 2 Keys / Sven schreibt uns, dass wir mal Grooveshark als Alternative zu Spotify erwähnen sollten. / Tobias berichtigt uns: Man kann den Verlauf Travelbugs und Coins doch auf einer Karte anschauen. / Rick schlägt vor, dass die Hörer uns für die Bobbycarchallange Bobbycars bauen sollen. / Dirk wünscht uns von der Insel alles gute fürs neue Jahr. / Hörer 84 schickte uns CDs. / Robert aus Wien schickte uns Aufkleber. / Diethegensum  schickte uns einen großes Packet – es war früher mal ein DVD-Brenner.