Januar 21 2011

Folge 44: Die drei Vogonen und der WLAN-Wagen

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Google streicht H264 Support in Chrome [1][2]
  • iOS 4.3 (Personal Hotspot/ Gesten fürs iPad / Rotation bzw Audiolock)
  • Mac Appstore
  • Ninteno kündigte 3DS an
  • 42 Sekunden
    Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 21.0 mit 15 neuen Programmen erschienen. Die Spiele-DVD ist zudem in der Ausgabe 2.1 mit neun aktualisierten Spielen verfügbar.

    Ab sofort steht die neue vierte Auflage von »Linux – Das umfassende Handbuch« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

    Das Team um Chefentwickler John Diamond hat mit Alien Arena 2011 eine neue Version seines futuristischen Ego-Shooters herausgegeben. Das Spiel basiert auf der CRX-Game-Engine von id Tech 2 und ist eine Mischung aus Quake und Unreal Tournament, die zusätzlich mit einem Retro-SciFi-Theme kombiniert wurde. Das Hauptaugenmerk liegt auf Multiplayer-Spielen, Anwender können jedoch auch im Alleingang gegen vom Computer gesteuerte Aliens antreten. Alien Arena ist Freeware und läuft unter Linux, Mac OS X und MS Windows.

    Adobe erwägt Creative Suite für Linux. Der Vorschlag eines Benutzers, die Adobe Creative Suite für Linux anzubieten, stieß auf eine, zumindest für Adobe, unerwartet hohe Resonanz.

    Nach mehr als einem Jahr Arbeit haben die Entwickler Version 0.7 des Kartrennspiels Supertuxkart fertiggestellt. Der Mario-Kart-Klon steht für Linux, Windows und MacOSX zum Download bereit.

    Das seit 2006 in Entwicklung befindliche, für Linux und Windows als Open Source verfügbare Rogue-ähnliche Spiel »LambdaRogue: The Book of Stars« ist in der Version 1.6 freigegeben worden.

    Das freie Content-Management-System (CMS) Joomla ist in der Version 1.6 erschienen. Die Entwickler erneuerten viele grundlegende Funktionen vollständig und ergänzten das freie CMS um etliche Funktionen.

    Wie der kommerzielle Anbieter Transgaming bekannt gab, schließt der Cedega Gaming Service zum Ende Februar. Anwender, die weiterhin die Dienste des Unternehmens in Anspruch nehmen wollen, müssen dem Nachfolgekonstrukt »GamesTree« beitreten.

    Nachdem es bei Ebay niemand haben wollte, verschenkt Götz den Linux Strategiespiel-Klassiker Myth 2 an den ersten der 99, der ihm an die Rohrpost-Adresse der Vogonen schreibt, von wem sich der Linuxhersteller bei seiner Namensgebung hat inspirieren lassen.

    Deep Thought

    World of Warcraft mit Heiko (dem Grafikkartenbäcker und Deep-Thought-Ableser) und Holger

    Brainsturm

    Wir reden darüber, wie das iPhone/iPad unseren Tagesablauf verändert hat.

    Mac – Janitor of Tales

    -außer Reichweite-

    Retro-Trip

    Götz erzählt von seinem “neuen” Arcade-Automaten

    Forum zum Thema Arcade, Mame, Emulatoren, etc.
    http://www.arcadezentrum.com

    Frontend für den Automaten
    http://malafe.net/

    Hardware
    http://www.ultimarc.com/
    http://www.arcadeshop.de/

    Mame und Mame-Highscore-Support (Hack)
    http://mamedev.org/
    http://mameuihi.alfmans-community.de/Download.html

    Alles rund um den C64
    http://www.c64.com/
    http://www.viceteam.org/

    Alles rund um das Atari VCS 2600
    http://stella.sourceforge.net/
    http://www.atariage.com/

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Götz: Nibiru – Point & Click auf dem PC
  • Wolfgang: World of Goo für das iPad
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: MacBook Pro schluckt CD-ROMs und gibt sie nicht wieder her. / Eine persönliche Nachricht von Leuten die Heise Online machen…
  • Götz: Newsletter-Abmeldung nur über vorherige Anmeldung & Supportanfragen nur mit Account
  • Wolfgang: Razor Copperfield aeeh Copperhead Mouse / Verlängerung von MobileME / Rückblick: Geschenke APP
  • Tipp-O-Matik

  • Pfitz: Razer Naga / Handbrake (jetzt auch mit Presets für Apple TV 2)
  • Götz: Sync- und Note – Allerlei von und mit Götz. Folgendes findet Erwähnung: MacJournal (Folge 34), Notational Velocity, Plaintext, Simplenote, Taskpaper und Busycal.
  • Wolfgang: Evernote / Youtube Channel von freddiew2
  • Das PfitzQuiz

    entfällt heute mal

    Herz aus Gold

    Die Drei Fragezeichen und der Dreitag von Sven für Wolfgang
    jQuery – Kurz & Gut von Taunide für Pfitz
    Futurama Poster “You are not paid to think” von Taunide fur Götz
    Civil von ??? für Wolfgang

    Rohrpost

    Nochmals zur WITHINGS Waage. / Bittgesuche wegen des Flashbuchs / Androiden Kritik / Vogonen im IRC Netz? / Vergabe des Little Snitch 2 Keys / Sven schreibt uns, dass wir mal Grooveshark als Alternative zu Spotify erwähnen sollten. / Tobias berichtigt uns: Man kann den Verlauf Travelbugs und Coins doch auf einer Karte anschauen. / Rick schlägt vor, dass die Hörer uns für die Bobbycarchallange Bobbycars bauen sollen. / Dirk wünscht uns von der Insel alles gute fürs neue Jahr. / Hörer 84 schickte uns CDs. / Robert aus Wien schickte uns Aufkleber. / Diethegensum  schickte uns einen großes Packet – es war früher mal ein DVD-Brenner.

    März 20 2009

    Folge 15: Die drei Vogonen und der Hermes-Attentäter

    Sieben Tage, drei Vogonen

    USB-Stick im Fingerstummel

    Der Amokschütze aus Winnenden – Neue Killerspieldebatte nun entfacht?
    Kaufhof nimmt Gewaltspiele aus dem Programm
    Medienforscher: Computerspiele nicht für Gewalt verantwortlich
    iPhone Os 3.0 [1][2][3][4]

    42 Sekunden

    Wie ein Ubuntu-Entwickler bekannt gab, arbeitet er an einer Portierung von Google Chromium, der Open-Source-Grundlage des Chrome-Browsers, für Linux. More

    Apple hat »I’m a Mac«, Microsoft »I’m a PC«, Linux möchte »We’re Linux«. Zu diesem Zweck hat die Linux Foundation im letzten Jahr einen Video-Wettbewerb gestartet. Wer wollte, konnte einen maximal 60 Sekunden langen Beitrag einreichen, der das freie Betriebssytem bewirbt. Bereits jetzt stehen alle eingereichten Beiträge auf der Webseite der Linux Foundation. Insgesamt wurden 83 Videos eingereicht, aus denen die Jury am 8. April auf dem Linux Foundation’s Collaboration Summit in San Francisco das Siegervideo auswählen will. more

    Für Blogs und kleine Firmen-Webseiten hat der schwedische Hersteller Voice Corp heute eine neue Software veröffentlicht, die Texte von Webseiten in gesprochene Sprache umwandelt. Online-Inhalte werden mit webReader nach Bedarf in Echtzeit in synthetische Sprache umgesetzt. more

    Deep Thought

    Webdesign I: Domains und der richtige Hoster

    Registrierung von Domains
    Umzug von Domains
    Die Wahl des richtigen Hosters
    Die Wahl des richtigen Hosting-Pakets
    Stolper- und Kostenfallen bei der Tarifwahl

    Vergleich von Webhostern
    Registrierungsstelle für .de – Domains
    Liste der DENIC-Mitglieder

    Brainsturm

    Götz hat noch einen Nachtrag zu Brainsturm “Brauchen wir noch TV?”:
    Samsung bringt Werbedisplay mit Gesichts- und Alterserkennung (80%) zum Präsentieren individueller Werbung. Inkl. Touchscreen und Vandalismusschutz.

    Anschließend diskutieren wir noch über die Dropbox.

    Mac – Janitor of Tales

    Mac erzählt über den Stand des Palm Pre

    Eindrücke vom Palm Pre kurz nach der CES

    Kurze Einführung in die Begriffswelt des Palm Pre

    Ein erster ‘Praxis-Test’ des Palm Pre

    Analyse der Patente von Apple und Palm

    26-minütiges Video zum Palm Pre

    Das erste Kapitel zur Entwicklung von Anwendungen unter Palm webOS

    Aussage von Roger McNamee von Elevation Partner, dass jeder iPhone-Besitzer zum Palm Pre wechseln wird

    Der Rückzieher von Palm zu Roger McNamees Aussage

    Spiele in der Entwicklung für den Palm Pre und Öffnung einiger APIs

    Retro-Trip(s)

    Adventure (Atari VCS 2600)-Remake (Mac, Windows und iPhone)
    http://peterhirschberg.com/adventure/index.htm
    Adventure fürs iPhone (iTunes-Link)

    Der pangalastische Zocktipp

    Pfitz stellt kurz das PSN Game NHL 3on3 Arcade vor.

    Videos bei Gametrailers.com

    Marvins Tagebuch

    Pfitz erzählt kurz über sein kaputtes iPhone und den Austausch.

    Nachtrag zu Audacity:
    Assuming you are using 1.2.5/6, this is known about and is already fixed
    in our Beta version. The fix will also be in our new 1.4.0 Stable version
    when we release it (hopefully later this year).
    Bugeintrag im Audacity-Wiki (inkl. Workaround)

    Wolfgang wollte seinen alten ipod Video 5G verkaufen, doch das Display ging muckt nun rum.

    Wolfgang versteht nicht, wieso Quicktime kein “Immer im Vordergrund” kennt.
    Götz weiss aber Rat: afloat

    Anschließend erfolgt noch ein kurzer Erfahungsaustausch zur alltagsfähigkeit des Safari 4.

    Tipp-O-Matik

    Götz: Zur Abwechslung mal wieder Musiktipps

    Wolfgang:

    Pfitz:

    Rohrpost

    Wolfgang bedankt sich den Tipp mit dem einfachen Wechseln der Netzwerkumgebung und gerät anschließend in einen Rage-Zustand als es nochmals um die Mondlandung im Bericht von Alpha Centauri geht (auch ein Hörer “Tip”).

    Leider ist das Packet von Bernd nicht rechtzeitig zur Sendung erschienen, da Hermes anscheinend umwege fährt :(.


    (Alle mit einem * markieten Links sind Affiliate Links bei denen die Vogonen zumindest einen kleinen Teil des Umsatzes ab bekommen, wenn ihr drüber bestellt.)