Mai 20 2011

Folge 48: Die drei Vogonen und das Ekelinsekt im Etagen-Bordell

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Einbruch ins Playstationnetwork und die fatale Kommunikation
  • Microsoft kauft Skype
  • Es wurde genug für den Cosmonaut gesammelt (Wacom Alternative Bamboo Stylus)
  • Infos zur Bobby Car Challenge
  • Kleines Bienenupdate – Die Pollenfalle
  • 42 Sekunden
    Das Denemo-Projekt hat Version 0.9.0 der gleichnamigen Notationssoftware freigegeben. Sie ist für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar und unter der GPL veröffentlicht.

    Das Tor-Projekt hat bekannt gegeben, die Firefox Erweiterung Torbutton aus Mozillas Add-on-Repositorium zu entfernen. Die Erweiterung sei zu kompliziert und umständlich. Ein Firefox-Fork soll die Nutzung von Tor, einer Lösung, um sich anonym im Web zu bewegen, vereinfachen.

    Das Projekt MediaGoblin will eine freie Alternative zu den populären, aber proprietären Foto- und Video-Sharing-Webseiten werden.

    Das SeaMonkey-Projekt hat den ersten Veröffentlichungskandidaten der Internet-Applikationen-Suite SeaMonkey 2.1 angekündigt. SeaMonkey nutzt Mozilla-Bibliotheken und setzt sich aus Browser, Mailclient, HTML-Editor, IRC-Chat und diversen Werkzeugen für Webentwickler zusammen.

    Wie die IT-Hersteller BMC, Eucalytpus Systems, IBM, HP, Intel, Red Hat und Suse heute bekannt gaben, wollen die Unternehmen künftig unter dem Dach einer neuen »Open Virtualization Alliance« den Einsatz der Linux-Virtualisierungstechnik KVM (Kernel-based Virtual Machines) voranbringen.

    Deep Thought

    Wolfgang hat mal wieder in der Badewanne ein Interview geführt. Jan Gustafsson ist Schachgroßmeister und erzählt uns ein wenig zum Thema Schach.

    Brainsturm

    Wir diskutieren über Sinn und Unsinn von Filmfortsetzungen (zB Alien, Star Trek, Scream, Rambo, Rocky, Terminator, Matrix, Der weiße Hai, Das Schweigen der Lämmer, SAW)

    Mac – Janitor of Tales

    Der Hausmeister berichtet vom 2. OUVHD3VHT, dem zweiten offiziellen, unlizensierten Vogonen-Hausmeister-Die-3-Vogonen-Hörer-Treffen welches am 6. Mai 2011 in München stattfand.

    Sein eigentliches Thema sind heute Multiformat-Player für Retro-Formate wie MOD, XM, NSF und viele mehr. Und er gibt heute an alle iPhone-besitzenden Vogonen eine Hausaufgabe auf.

    MOD-Plug-Ins für Winamp
    http://www.winamp.com/plugins/search/mod/page/2
    http://www.winamp.com/plugin/bass-module-player/132367
    Tracker und Player
    Eine Liste mit Trackern und Playern für Mac, Linux und Windows
    Liste mit Trackern für alle möglichen Systeme
    Die OpenModPlug Tracker Website
    Open ModPlug Tracker in der Wikipedia
    Multiformat-Player für Android
    Modo
    XMP
    BeRoXM
    Droidsound
    Multiformat-Player fürs iPhone
    ModBox Module Player
    Video zum ModBox Module Player
    Module Player

    Retro-Trip

    Die ersten Musik-Highlights der Vogonen, wann hat es bei uns mit Musik angefangen, worauf hat man zunächst gestanden, wie hat sich der Musik-Geschmack verändert, etc…

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Pfitz: Drop7 coole tetrisähnliche Kniffelaction
  • Götz: Perry Rhodan und Colonization (inkl. TAC-Mod) auf dem PC
  • Wolfgang: Fritz – Das Schachprogramm
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: Twitter suche geht nicht in Listen – außerdem gibt es keinen Service der nur Tweets mit Links drin anzeigt
  • Götz: WD Elements kein Ausschalter, muss USB ziehen (Free Agent Theatre) und die Platte im Gefrierschrank
  • Wolfgang: Safari sucht stets auf Google.com
  • Tipp-O-Matik

  • Pfitz: TuneSwitch zum wechseln von iTunes Accounts / Galleries App
  • Götz: Fontcase 2.0 und Podknast
  • Wolfgang: 1. Game Over 2. SPAM abmahnen – Do It Yourself 3. Dioxan freie Körperpflegeprodukte (Sebamed Frische Dusche)
  • Herz aus Gold

    “Garfield legt los” von Christian  für Götz
    Boule Set von Norman für Wolfgang
    Douglas Adams Raumschiff Titanic von  Taunide  für Pfitz
    Externe Batterie für Marcs Android von Taunide
    Ein Mann ein Fjord von Dirk für Wolfgang

    Rohrpost

    wolperting3r macht uns per Twitter darauf aufmerksam, dass man In-App Käufe (ganz) abschalten kann und das man in Tweetbot sehr wohl Listen verwalten kann.

    Kweck schickt uns einen Audiokommentar zum Thema Diät, essen und schmatzen.

    Michas gibt den Hinweis, dass man Sparsebundles sehr wohl verkleinern kann, allerdings nur händisch mit folgenden Befehl

    [code]hdiutil compact /path/to/sparsebundle[/code]

    Thorsten hört uns immer beim laufen und muss in er Fussgängerzone loslachen. Außerdem beschwert er sich, dass wir leute im Beitrag abbrechen.  Und er belehrt uns wie man den Plural von AGBs schreibt. Dazu hat Götz seine Meinung.

    Nils mag Häschenwitze und Non-Techthemen

    lexusburn will nochmal unsere Gamecenter Nicks wissen: ThePfitz und wolfgangm

    Juli 11 2009

    Folge 22: Die drei Vogonen und der Planet der Affen

    Sieben Tage, drei Vogonen

    Ausweitung der Sperrzone
    Chrome OS: Google bringt ein eigenes Betriebssystem
    Studie: Internetsucht bei Jugendlichen selten
    iPhone weiter exklusiv bei T-Mobile
    HDTV-Serien jetzt auch im deutschen iTunes Store
    Torrent-Tracker The Pirate Bay wechselt den Besitzer
    Microsoft “würgt” Werbung ab
    Asteroids wird verfilmt

    42 Sekunden

    linuX-gamers live 0.95 veröffentlicht
    Anlässlich des diesjährigen Linuxtags haben sich die linuX-gamers-Spielekinder ins Zeug gelegt und mehrere Live-Linux-Abbilder voller Spiele zusammengeschnürt.

    O2 wird das Smartphone Palm Pre ab Oktober 2009 exklusiv in Deutschland anbieten. Wer sich für den iPhone-Herausforderer Palm Pre interessiert, kann sich jetzt auf einer extra eingerichteten Seite von O2 registrieren. O2 informiert dann regelmäßig über die Verfügbarkeit des neuen Mobiltelefons.

    Das VideoLan-Projekt hat mit dem VLC 1.0, Codename Goldeneye, die erste stabile Version seines Multimedia-Players veröffentlicht.

    Sun hat VirtualBox in Version 3.0 veröffentlicht, die größere Updates mit sich bringt.

    Das ursprünglich unter dem Namen Ethereal entwickelte Netzwerk-Analyseprogramm Wireshark wurde in Version 1.2 veröffentlicht und unterstützt ab sofort unter anderem GeoIP-Lookups und das Dateiformat PCAP-NG.

    Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 15.0 mit zehn neuen Programmen erschienen.

    Ab sofort steht die aktuelle vierte Auflage des »IT-Handbuches für Fachinformatiker« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

    Sieben Monate nach Erscheinen des Blender-Spiels YoFrankie haben die Entwickler nun ein erstes Update veröffentlicht.

    Das Denemo-Projekt hat Version 0.8.6 der gleichnamigen Notationssoftware veröffentlicht.

    Deep Thought

    Diesmal geht es um das spannende Theme Preferenzen und Commandline Administration von einem Mac.

    Secrets
    Apples Command Line Admin Manual
    Apple Developer Doku – Understanding Apple Property Lists

    Brainsturm

    Drucken!
    Welche Geräte nutzt ihr?
    Erfahrungen mit Druckkosten und Druckern

    Mac – Janitor of Tales

    Marc kommt auf den Retro-Trip: Empire Deluxe Internet Edition, ein Strategie-Spiel aus alten DOS-Zeiten welches vor ein paar Jahren ein Windows-Update erfahren hat.

    Killer Bee Software (Hersteller)
    Empire Deluxe Webring

    Retro-Trip

    Die sinnlosesten/sinnvollsten Hardware- und Gadgetkäufe die Ihr Euch in den ersten Jahren Eures eigenen Geldes gekauft und vom Mund abgespart habt.

    Der pangalastische Zocktipp

    Pfitz hat sich Battlefield 1943 für die PS3 gekauft
    Götz hat Resident Evil IV durchgespielt
    Götz erzählt über die Gothic-Reihe von Piranya-Bytes
    Gothic 1 bei Amazon
    Gothic 2 (inkl. Nacht des Raben-Addon) bei Amazon
    Gothic 3 bei Amazon
    Gothic 3 – Götterdämmerung (allein laufendes Addon) bei Amazon
    Gothic Reihe Komplett (Amazon)
    Gothic Film
    Community-Patches
    Die Gothic-Reihe bei Wikipedia

    Marvins Tagebuch

    Wolfgang richtet sich ein imap Konto ein und erlebt die Hölle.

    Kopfhörer-Problematik iPod/iPhone und Umtausch bei Apple
    Garageband…. Wählen Sie eine kürzere Bounce Zeit – Hä?
    TimeMachine – Auf Zielvolume kann nicht geschrieben werden….. (Time Machine Buddy)

    Götz ist begeistert über die geänderte iPod-Spulfunktion im iPhone

    Tipp-O-Matik

    Wolfgang: Combine PDF
    Götz: Blogdienst http://posterous.com/
    http://posterous.com/faq/

    Pfitz: Board Game Geek

    Rohrpost

    Die Vogonen kommentieren ihre erhalten Post und Audiokommentare.

    PfitzQuitz

    Auflösung und Verlosung vom letzten Quiz. Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen!

    Kapitelmarken

    Um die Übersicht bei den ausufernden Kapitelmarken etwas zu verbessern hebe ich die Vogonen-Themen fett hervor.

    Mac

    000:20 Entspannung mit den Vogonen: Vogonen-Yoga.
    003:52 Begrüßung
    004:12 1. Versuch die News zu starten.
    004:26 Es riecht verbrannt. Wegen Pfitzs Leichenverbrennungen. Wolfgang fordert deshalb weniger Humor.
    005:34 Kulinarische Tipps von Götz und ein detaillierter Bericht aus Sicht einer Fliege.
    006:58 Bericht: Wolfgang bleibt mit seiner Mähne in einem Fliegenfänger hängen.
    007:30 Ein ernstes Thema: Wolfgang braucht einen Flaschenöffner für sein Karamalz aus dem Ökobeutel.
    008:34 Wolfgang muss sich was dazu verdienen: er macht Werbung für ein REHA-Zentrum.
    010:03 Wolfgang zweifelt Pfitzs Sauberkeit öffentlich an.
    010:13 NEWS: Wolfgang wärmt alte, nicht gelesene News auf: Ausweitung der Internetsperren.
    010:47 Die Vogonen brauchen Nachschub für die Fliegenleichenverbrennungen.
    011:05 NEWS: Wolfgang fährt fort: Internetsperren
    013:23 Abschweifung: China sperrt Facebook.
    013:49 Pfitz berichtet über seinen DNS-Server und die Umgehung der Sperren um weiter Glücksspiele spielen zu können, die er nie gespielt hat.
    014:31 Götz hat im Glücksspiel gewonnen, muss sich aber trotzdem mit Podcasts über Wasser halten.
    016:45 NEWS: Google pinkelt Microsoft ans Bein: Chrome OS.
    018:01 Abschweifung: Windows-PC-Spiele-Plattform wird nicht sterben.
    023:46 Wolfgang soll über gelöschte News berichten.
    024:01 NEWS: Wolfgang gibt Entwarnung: Internet- und Spiele-Suchtgefahr bei Jugendlichen selten.
    026:06 Abschweifung: Gefährliche, tot simulierende 1 oder 2 MBit-Flatrate-Partys.
    027:08 NEWS: War das alles zur Internetsuchtstudie? Nee.
    029:50 War Pfitz weg? Ja, er suchte seinen Deep Thought in der Dropbox.
    030:40 Götz wirft mit einem Rosa Riesen, Pfitz will damit wieder Wäsche waschen. Götz nimmt dafür lieber Linux.
    031:30 NEWS: iPhone weiterhin exklusiv bei T-Mobile.
    035:02 Rekordverdächtige Abschweifung: Warum hat Wolfgang kein iPhone? Es folgt ein detaillierter Bericht über das Kommunikationsverhalten der Vogonen.
    047:56 Götz muss mal eine kleine Geschichte erzählen… gehört immer noch zur Abschweifung!
    051:12 WOLFGANG?! Es werden Wetten angenommen wie lange er mal wieder kurz weg ist.
    051:37 Wir machen einfach mal weiter mit den News.
    051:52 NEWS: HDTV-Serien im iTunes Store.
    058:46 Götz fasst die kleine Geschichte für Wolfgang nochmal zusammen.
    059:18 Weiter im Text mit NEWS die Pfitz nicht mehr drin haben wollte: Pirate Bay wechselt den Besitzer.
    060:04 Stichwort Würgen: NEWS: Microsoft würgt Werbung für den ‘Pornomodus’ im IE8 ab.
    067:12 Und nun zu etwas sehr anspruchsvollem: NEWS: Hollywood verflimt Asteroids und andere (Brett)Spiele. Die Vogonen schlagen weiteres Material zur Verfilmung vor.
    072:49 Leichte Abschweifung: Wolfgang möchte die Neuverfilmung von ‘Planet der Affen’ mit einer einstweiligen Verfügung nachträglich verbieten.
    074:32 Abschweifung von der Abschweifung: Tim Burton hat nichts mit Tim Schaefer zu tun und auch nicht mit Full Throttle.
    075:31 Zurück zur ersten Abschweifung: So kann es nicht laufen mit ‘Planet der Affen’.
    076:44 42 Sekunden
    078:28 Wolfgang fragt wozu Notationssoftware gut ist. Götz weiss es.
    078:34 Pfitz: Bring bitte die Schreibfehler raus auf den Müll.
    078:54 Wir kommen zum ääh…. Deep… Verkehrsunfall…
    079:21 Der Aus-dem-Kopf-Deep-Thought von Pfitz: Preferences auf einem Mac.
    080:53 Wolfgang klärt Götz auf: Wie esse ich eine Banane.
    081:20 Weiter Pfitz mit dem Deep Thought über alle Command-Line-Befehle…. ne, zum Glück doch nicht.
    082:27 Deep Tought: Preferences auf einem Mac.
    086:32 Wolfgang friert bei 40 Grad.
    086:53 Pfitz erfindet das Viss-Quiss.
    087:00 Weiter mit dem Deep-Tought.
    126:36 Reicht jetzt auch und Wolfgang hält sich zurück und Götz ergreift die sich bietende Chance zum Abbruch.
    127:20 Worüber Brainsturmen wir?
    128:47 BRAINSTURM: Drucken.
    138:30 BRAINSTURM: Faxlos faxen mit MacBay.
    141:50 Wolfgang hat mit Recht keine Zwischenfragen mehr zu haben weil er alle Regeln des Sprecherwechsels ad absurdum führt. Und Pfitz macht einen auf Brot.
    143:31 BRAINSTURM: Was will Wolfgang? Das Skript von Pfitz zum Faxen und Drucken.
    147:27 Mac – Janitor of Tales: Retro-Trip: Empire Deluxe Internet Edition
    156:59 Weiter mit dem Retro-Trip: Die sinnvollsten und -losesten Hardware- und Gadgetkäufe.
    157:17 Retro-Trip: Pfitzs sinnloser Kauf: ein Mini-Disc-Player von Sony.
    160:15 Retro-Trip: Und sonst? Wolfgang hat nur sinnvolle Sachen gekauft. Pfitz kann auch noch mit einem ZIP-Laufwerk dienen.
    161:31 Götz kennt viele verschiedene Diskettenformate. Eins davon aus War Games. Wolfgang kennt sogar War Games 2. Sonst aber niemand.
    162:39 Abschweifung: Galaga und der einsame Rekord von Götz.
    163:18 Retro-Trip: Die drei Vogonen berichten weiter über sinnloses- und volles Amiga- und PC-Zubehör und sonstige Anschaffungen.
    172:40 Wo kommen wir denn jetzt hin? Zum Pangalaktischen Zocktipp: Battlefield 1943 für die PS3.
    175:41 Pangalaktischer Zocktipp: Götz hat Resident Evil 4 durchgespielt und Wolfgang hat ne Zwischenfrage.
    179:09 Pangalaktischer Zocktipp Abschweifung: Götz möchte sich The Con…. äh… ichweissesnichtmehr für die Wii kaufen. Ahja, The Conduit.
    179:28 Pangalaktischer Zocktipp Abschweifung: Indiana Jones und der Königs….schädel ach ne, Stab der Könige möchte er vielleicht auch auf der Wii zocken.
    180:27 Pangalaktischer Zocktipp: Kurz, weil wir zeitlich ja schon fortgeschritten sind, was über die Gothic-Reihe von Götz. Diesmal mit Zwischenfragen von Wolfgang. Götz kratzt auch mal Risen an.
    194:42 Marvins Tagebuch: Wolfgang berichtet von den Problemen mit seinen E-Mail-Kontos… Konti… Konten und seiner Irrfahrt durch den IMAP-Urwald. Pfitz zerlegt Wolfgang und zeigt ihm dann einen Ausweg.
    204:02 Marvins Tagebuch: Pfitzes Marvin hat ja jeder schon mitbekommen. Nur Götz nicht.
    204:23 Marvins Tagebuch: Götz hat mehrere, schnell heruntergerasselte Marvins. Der erste ist der langsam gummifreie iPhone-Kopfhörer. Wolfgang schreibt mit.
    208:34 Marvins Tagebuch: Marvin Nr. 2 von Götz: Garage Band sagt zu Götz: Bounce-Zeit überschritten.
    211:21 Marvins Tagebuch: Götz-Marvin Nr. 3: Time Machine möchte nicht wie Götz es gerne hätte und Wolfgang hört nicht zu. Götz ist verärgert. Über sich selbst, nicht Wolfgang. Aber er läßt sich nicht unterbrechen. Also Götz, nicht Wolfgang.
    215:21 Ganz kurz dazu von Pfitz ein Konsolentool: Console. Götz bietet mkconsole dagegen. Pfitz schlägt zurück mit Geektool und gewinnt das Konsolenmatch mit 2:1.
    216:30 Marvins Tagebuch: Götz-Marvin Nr. 4: Spulen Deluxe auf dem iPhone. Aber eigentlich kein Problem sonder ein Tipp. Passt also eher in die folgende Vogonen-Rubrik.
    218:30 Tipp-O-Matik: PDFs zusammenschmeissen mit Combine PDF von Wolfgang. Götz und Pfitz entlarven den Tipp als überflüssig.
    220:17 Pfitz hat ja auch noch was zur Tipp-O-Matik, hätte er aber beinahe vergessen: Die Website Board Game Geek.
    221:33 WAS? Götz hat schmerzvolle Fantasien, für Wolfgang, nicht sich. Und Pfitz liefert einen Beitrag für das nächste Pfitz-Quitz.
    222:14 Tipp-O-Matik: Zurück zu den Board Game Geeks.
    223:01 Tipp-O-Matik: Götz empfiehlt posterous.com. Ein Blogdienst der per Mail gefüttert wird.
    227:28 Rohrpost: Pfitz wühlt in den virtuellen Postsäcken.
    228:13 Rohrpost: Messju findet es gut, dass wir uns über ihn lustig gemacht haben. Dafür belohnt er uns mit einem einstündigen Audiokommentar. Er folgt jetzt komplett…. gekürzt. Also die Highlights. Reinhören!
    236:12 Gut, äh… Pfitz.. öh, Götz findet die Kommentare auf der Website sehr angenehm! Kompliment! Danke, auch von mir!
    237:08 Rohrpost: Pfitz freut sich über die vielen E-Mails die per Post kamen.
    238:26 Rohrpost: Sven wollte wissen wie man Skype ausnehmen… öhm.. aufnehmen kann. Götz verrät sein Insiderwissen.
    239:06 Rohrpost: Wolfgang freut sich über die bienenfleissigen Schreiber die viele Bienenfragen schrieben. Pfitz läßt den Kater aus dem Bienenstock: es wird einen Bienen-Deep-Thought geben.
    239:44 Rohrpost: Viel Feedback auch zu Spickmich.de, vor allem wurde die schlechte Vorbereitung auf diesen Beitrag bewundert.
    240:34 Wolfgang plaudert aus dem Vogonen-Nähkästchen: Offen nach aussen getragenes Halbwissen war immer schon ein Markenzeichen dieses Podcasts.
    240:43 Rohrpost: Bernd wurde geclont. Aus Retro-Bernd wurde noch ein Paypal-Bernd.
    240:59 Pfitz-Quitz: Auflösung und Preisverleihung. Und Wolfgang hat mal ne Zwischenfrage.
    245:52 Die Vogonen sind am Ende.
    246:28 Dank an mich für die Kapitelmarken. Ups. Gern geschehen. Wolfgang hat KEINE Zwischenfrage sondern freut sich ungemein über die netten Kapitelmarken! Wie Götz und Pfitz auch!
    247:19 Verabschiedung!

    Mac