April 02 2009

Folge 16: Die drei Vogonen und der Daewelopa

Sieben Tage, drei Vogonen

Macheist 3
WWDC 2009
Killerspiel testkäufe in Niedersachsen
Skype auf’m iPhone [1] [2]
WoW ab 18?
Wolfgang liest Timos lange eMail vor und Pfitz berichtet von seiner Unboxing Aktion des MacPro
GEMA gegen YouTube
Amazon startet MP3-Verkauf

42 Sekunden

Obwohl OpenOffice-Paket seit der Version 3.0 auch nativ unter MacOSX läuft, wird das auf der Office-Suit aufbauende Alternativ-Projekt NeoOffice weiterentwickelt und bietet laut dem Entwicklerteam diverse Verbesserungen für Mac-User.

Nachdem Adobe bei der letzten Reader-Version keine eigene Linux-Variante herausgab, sieht es mit der Version 9.1 anders aus. Diese ist sowohl für Linux als auch Solaris erhältlich.
Weitere Informationen

Ab sofort steht die zweite Auflage des Handbuchs »Objektorientierte Programmierung« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

Googles E-Mail-Labor ist jetzt weltweit verfügbar. Einmal auf der Seite “Einstellungen (links oben im Posteingang) aktiviert, stehen dem Googlemail-Nutzer weitere Funktionen des Dienstes zur Verfügung (wie z.B. die Attachment-Erinnerung).

Crysis statt Möhren-Rohkost-Salat. Wir wussten es schon immer: Actionspiele verbessern das Sehvermögen: US-Forscher belegen, dass man mit Hilfe von Actionspielen die Kontrastempfindlichkeit des Auges erhöhen kann. Für Strategie-Titel gilt diese Beobachtung jedoch nicht.

Deep Thought

Wolfgang erklärt das Kaufrecht.

Brainsturm

Was habt Ihr auf Eurem iPhone/iPod Touch so installiert? Wir nennen mal einige Programme/Apps/Games.

Mac – Janitor of Tales

Ein kleiner Überblick zu Zoho-Office, dem umfangreichen (kostenlosen) Online-Office-Paket.

Eine Beispielpräsentation die Mac letztes Jahr mit dem Präsentationsteil erstellt hat:

Retro-Trip(s)

Bruce Lee is back (PC-Remake “Ultimate Bruce Lee”)

Der pangalastische Zocktipp

Diesmal gab es aufgrund von Zeitmangel keinen Zocktipp.

Marvins Tagebuch

Diesmal gab es aufgrund von Zeitmangel keinen Marvin.

Tipp-O-Matik

Götz kennt mit Etherpad eine kostenlose und sehr nette Möglichkeit gemeinsam mit anderen an einem Text zu arbeiten.

Rohrpost

Wolfgang nimmt ein letztes Mal Bezug zur Mondlandung und weist auf eine noch viel größere Verschwörung hin. Wolfgang kann immer noch keine Links machen …….

Das Paket von Bernd ist endlich da und wird live geöffnet.

Taunide löst das Uhrgewinnspiel. Was soll er gewinnen?

Taunide findet Wolfgang unsympathisch. Wolfgang kann damit leben.

Fabian  spendiert den Vogonen einen kostenlosen Spotify-Account und wir bedanken uns.