Dezember 26 2017

099: Die drei Vogonen: Macht´s gut, und danke für den Fisch! (Teil 2 von 2)

Retrotrip - 99 Folgen DIE DREI VOGONEN - Wir blicken in Wehmut zurück

00:00:00

Die Folge 0 — Folge 1: und das erste Mal — Folge 10: und das Heimgebräu — Dominastörung — Folge 2: und die Sendung mit der Maus — Beleidigt den Pfitz — Pfitzquitz — Folge 17: und das PfitzQuitz — Bobbycar Challange — Designer 2000 — Superdonkey Day — Illegasle Stegrennen — Hörrertreffen — Fatwookie und Piratte im Hasenkostüm — Audiokommentare — Fatwookie — Faisal — Messju und der Gitarrenschwimmerpodcast — Rambo — Superwaldi — Syntax1970 — Andreas Zoltan — Wolfgang: Du kannst doch nicht 5 bis 6 Stunden podcasten ohne dir eine Chipstüte in den Mund zu stecken — Aachpirat — Manuel — Folge 81: und das Dreigestirn im ... — Panagreco — Marcs rausschmiss — Taunide — Ekki der blinde Passagier — Benjamin Luikenga — Taunide — Folge 49,5: und der flotte dreier — Folge 35: und der Brettspielvorspieler.

Der pangalaktische Zocktipp

01:47:47

Gloomhaven — Dobble — Playerunknowns Battleground — Prison Architect — Eight Minute Empire — The Forrest — The Curios Expedition — Golf with your frieds — Opus Magnum — Carrera 132.

Brainsturm - 4 Vogonen und 99 Themen

02:39:05

Homöopathie — Tee — Brieftaubenzucht.

Marvins Tagebuch

03:16:12

Bluetooth in iOS 11 / Bluetooh Kopfhörer — Dropbox braucht sehr oft die ganze CPU — PDF drucken geht nicht ? Erst nach PDF in JPG umwandeln ging es. — iOS Springboard spielte verrückt und stürzte ab — Unterschiedliche Kontakbuchgrößen auf iPhone und Mac trotz iCloudsync — iOS 11 und Bluetooth/Wlan im Controlcenter — iPhone werden langsamer wegen altem Akku — Itunes und Apple Music merkt sich nihct mehr, wenn man Musik favorisiert — Google Maps und mehrer Pins setzen — XBox-Controller D-Pad ist zu ungenau für Retropie.

Herz-aus-Gold

03:52:10

Goonies von Lars für Wolfgang — Futschikato von Lars für Wolfgang — Teamwork von ?? für Götz — ACDC Powerage von ?? für Wolfgang — Apokalypse Now von Armin für Marc — Futurama Season 8 von Lars für Götz — Let there be Rock von ?? für Wolfgang (Exit - Die Verlassene Hütte von für Götz)  — Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel von Daniel für Merrit — Restrepo von Daniel für Wolfgang — Tanz der Teufel von Castrib für Wolfgang — Mysterium Erweiterung von Castrib für Wolfgang — Boba Fett von für Pfitz.

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste


Audiokommentare

  • Dalaimoc

    Hallo liebe Vogonen,
    Schade das es euch jetzt nicht mehr geben wird. Allerdings sind 99 Folgen schon durchaus eine ganze Menge Holz. Ihr habt ordentlich durchgehalten und auch immer eine gewisse gute Klasse gehalten!

    Was mir fehlen wird ist nicht die x te Erwähnung der neu erschienen Open Tools oder Spiele DVD. Auch Marvins Tagebuch kann mir gestohlen bleiben. Die ganze Aufregungskultur wegen nix und wieder nix (Der Postbote hat mir das Paket an der falschen Stelle abgelegt. Mein iPhone tut das und das nicht mehr, oder jetzt erst recht, oder ein Schalter ist an einer anderen Stelle. Mein Mac hat Husten. USW.) geht mir auf den Nerv. Natürlich ist das lästig und natürlich ärgert man sich, auch ich, über sowas. Aber das dann ins Internet rauszuschreien und mit mannigfaltigen weiteren Ausschmückungen zu versehen, das muss in meinen Augen einfach nicht sein. Für was soll das auch gut sein… Unterhaltend ist das mal auf alle Fälle nicht sehr.

    Aber besonders der Deep Thought und der Brainstorm hat mir immer sehr viel Spass gemacht. Aber auch die anderen Rubriken waren immer mit ordentlich und hörenswert. Oder auch die Interaktion zwischen euch war sehr sehr interessant. Und noch vieles weiteres könnte ich jetzt positiv hervorheben, wenn es mir bloss jetzt gerade einfallen würde.
    Das heisst allerdings auch nicht das ich immer einer Meinung mit euch gewesen wäre. Oft habe ich mir gedacht: „Das hätte die aber nochmal ein wenig genauer nachsehen können, dann wüssten die das auch und ich müsste nicht in die Tischkante beissen.“ Aber glücklicherweise kann ich sowas ganz gut vergessen und sonne mich dann in meinem eigenen Wissen 😉

    Alles in allem bleibe ich, wie schon anfangs gesagt dabei:
    Schade das es euch nicht mehr gibt!
    (…oder ich gehe euch mal wieder bei einem euerer blöden Scherze auf den Leim und verschwende gerade Minuten meines Lebens um diesen Kommentar zu schreiben)

    Ich wünsche euch bei allen weiteren Projekten und Sachen die ihr so macht viel Erfolg und Spass!

    Viele Grüsse, Dalaimoc

    PS: Ich hoffe ihr lasst die Podcasts noch eine Weile erhältlich oder ein Hörer, oder ihr selbst schnürt ein nettes Bittorrent mit allen Folgen das ich mir dann zur Seite legen kann. Für schlechtere Zeiten, sozusagen.

  • Pendolino70

    Hallo liebe Vogonen

    Vielen Dank für die Aufnahme in den Kreis der 99 auf dem letzten Drücker dank des Hermes-Attentäters. Schade, dass diesmal nicht der Marc abgeschalten wird, sondern die ganze Herz aus Gold in einem Schwarzen Loch verschwindet.
    Immerhin konnte ich alle 99.5-Folgen hören und die ganzen Rants über Apple-Produkte und Dienstleistungen geniessen, für die ihr in 9 Jahren keine Alternativen gefunden habt trotz unzähliger Servicetechniker-Besuchen. In diesem Sinne danke für die schönen Hörerevents im Retrogames e.V. und in der Nordsee für die Goldmember.
    Nach meiner bisherigen Erfahrung mit Abschieden, speziell denke ich hier an TNG, hoffe ich, dass ihr keine Film hinterherschiebt. Ich werde euer zweifelhaftes Andenken für immer, oder zumindest noch dieses Jahr, in meinem Herzen tragen.

    Schnüff,
    Pendolino70

  • Schnabeltier

    Liebe Vogonen, ihr werdet sehr fehlen. Auch wenn es zuletzt seltener wurde – das ihr das nun gar nicht mehr machen wollt, ist ein großer Verlust. Ich hoffe es gibt in näherer Zukunft mal wieder eine Reunion, ein Comeback oder wenigstens ein REMAKE. 🙂

  • berfra

    Hej ihr vier drei Vogonen,

    klar ist es schade das ihr aufhört, aber irgendwann musste es ja mal enden.
    Da ihr auf die ganze Gefühlsduselei verzichtet habt, möchte ich auch nicht damit anfangen. Nur kurz meine persönlichen Highlights aufzählen mag ich. Da wäre zum einen das Gebissmobile. Da erzählt der Helmut gefühlt eine Ewigkeit und die Augen werden immer schwerer und urplötzlich haut der diesen Spruch mit dem Gebissmobile raus! Was hab ich gelacht…!
    Alle vier Events zählen natürlich auch dazu. Endlich mal die Geischter zu den Stimmen und zu den Namen aus den Kommentaren kennenzulernen war spitzenklasse.
    Tünen voller Cockporn sind inzwischen in den normalen Sprachgebrauch eingegangen. Genauso der Hermes-Attentäter und so weiter und so fort.
    Einfach ein dickes Dankeschön für viele Stunden gute Unterhaltung. Danke für eine klasse Community die sich um euch gebildet hat und aus der sogar Freundschaften gewachsen sind. Danke das ihr die Sendung würdig beendet habt.
    Aber das Weihnachtslied als “bizarr” zu verschmähen und einfach abzuwürgen…tsüh! Ihr bekommt nie wieder eins. Und PC-Player Erstausgaben gibts auch keine mehr!

    Euch allen eine gute Reise, immer ein passendes Handtuch über die Schultern und ein dreifach donnergegurgeltes Farewell.

    P.S.: Ich unterstütze Dalaimocs Wunsch nach einem Torrent.

  • olfi66

    So ganz glauben kann ich es noch immer nicht, dass die drei Vogonen aufhören. Das darf doch nicht wahr sein! Einen konkreten Grund dafür habe ich in der Folge nicht gehört. Das wäre ziemlich lame, sich nach all der langen Zeit einfach so aus dem Staub zu machen ohne den treuen Hörern irgendwas nachvollziehbares als Grund zu nennen. Ich hoffe ja noch immer, das das nur ein makaberer Witz ist…

  • Olav Panckow

    “So long, and thanks for all the fish …”

    Ich hielt es erst für einen Vogonen-Scherz, aber nun sieht es doch nach bitterem Ernst aus:

    Die Welt wird bis auf weiteres im Dunkeln gelassen über Bienenstöcke, Saufclubs, Hausmeister Tätigkeiten und Riesling Dealer. Und das Ganze ohne Aushang auf Alpha Centauri – das schmerzt!!!

    “Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.”

    Ich fordere alle 99 Hörer auf, umgehend eine Protestnote an den Präsidenten der Galaxis, Herrn Zaphod Beeblebrox, zu senden und eine Vogonen-Reunion zu fordern. Zumindest muß Traben-Trarbach zum vogonischen Wallfahrtsort erklärt werden…

    “Marvin, du hast uns das Leben gerettet.”

    “Ja, ich weiß. Grässlich, nicht wahr?”

    Daher drei Donnergurgler auf den besten Podcast westlich und östlich der Mosel – danke für die ungezählten Stunden Podcast-Vergnügen und hoffentlich auf ein Wiederhören in Bälde!

    “Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem lautet… 42!”

  • heisnbrg

    Auch wenn ich mir die neue Folge noch nicht angehört habe, denn ich spare mir die Folgen immer über längere Zeit auf, damit die Wartezeit auf die nächste Folge nicht so lange ist (ähm, ja… das ist jetzt blöde), möchte ich mich kurz bedanken:

    Danke für die schöne Zeit und die vielen tollen Podcasts. Ihr wart der Hauptgrund, warum damals meine Liebe zum Podcast-Medium angefangen hat.

    Trotzdem finde ich es unglaublich schade, dass dies das Ende sein soll 🙁 Ich kann wirklich nachvollziehen, wenn man so ein Hobby-Projekt beenden möchte, da hier doch sehr viel eurer Freizeit draufgegangen ist, doch kommt es überraschend, weil es so schien, als wenn ihr noch immer mit vollem Herzen bei dem Podcast dabei gewesen seid.

    Ich hab komplett 100 % eurer Podcast jederzeit genossen (ok, vielleicht war Folge 49,5 das schwarze Schaf) und bin euch unendlich dankbar, für diese unterhaltsamen Stunden!

    Ist es schon zu früh, um über einen Reebot des Podcasts zu sprechen? Sowas wie “Der Hausmeister und die Drei Vogonen” wär doch was 😀

    Jungs, wenn euch irgendwann langweilig werden sollte, ihr wisst sicher, ihr könnt euch jederzeit wieder zusammensetzen und euren Hörern mit einer neuen Folge erfreuen.

  • Haubentaucher

    Die Frotzeleien unter Euch werden mir so fehlen. Danke für die viele Unterhaltung und vielleicht überlegt ihr es euch ja noch mal, die Sache mit weniger Aufwand doch noch fortzuführen. Ich persönlich brauche gar keine Gästeinterviews, Features, oder sonstige Sensationen. Aber wenn ihr einfach ab und zu mal – und wenn es nur alle halbe Jahre ist – zusammenkommt um einen Laberpodcast zu machen, dass wäre echt toll.

  • Thorsten Vahl

    Wohl kaum ein Podcast, der mich mehr beeinflusst hat: bin zum Android-Fan geworden, weil ich Marc zugehört habe. Habe mich mit Bienen beschäftigt und keinen Thermomix gekauft. Bei der Gestaltung von Wänden habe ich versucht das Designniveau von Götz zu erreichen und beinahe einen MacMini gekauft. Und unvergessen die Reisebeschreibung von Fitz über Alcatraz, das ich ganz anders wahrgenommen habe (Escape from Alcatraz).

    Hoffe auf die nächsten 100 Folgen.

    P.S. @danta: Die Russen haben den Amis nach der Mondlandung gratuliert. Sie haben per Triangulation die Funksprüche geortet. Keine Zweifel

  • K3ll3rk1nd

    So ein Abschied schmerzt, seid ihr mir doch in den letzten Jahren ans Herz gewachsen. Noch hoffe ich, dass ein Spass war und wir euch in ein paar Monaten erneut im Kopf haben. Solltet ihr euren Abschied jedoch ernst meinen möchte ich mich für die vielen spaßigen Stunden bedanken!.

    Friedliche Grüße
    Ben

  • asdf

    Dem schließe ich mich vollumfänglich an.
    Habe alle Folgen gehört und insbesondere die spontanen Gespräche zum Einstieg und die lustigen Abschweifungen waren immer die Highlights. Ohne euch wird etwas fehlen in der Podcastlandschaft.

  • heisnbrg

    Auf die Gästeinterviews könnte ich auch verzichten. Die sind zwar immer sehr interessant (Binnenschifffahrt) und auch sehr unterhaltsam (Gebiss-Mobile), aber wenn ich überlege, wie viel Zeit und Planung dafür notwendig ist, könnte ich auch darauf verzichten.

  • Wolfgang Vieregg

    Danke für so viele spaßige Stunden die ich mit euch im Ohr verbringen dürfte.
    Ich wäre persönlich für ein aussetzen des podcasts damit wir alle noch hoffnungsvoll auf unsere clients achten. So wie das jetzt ist neigen viele zum Abo Stop denke ich.

    Danke ihr vier.

    Wollux

  • juergen

    Sehr schade dass ihr aufhört….
    Vielen Dank für die vielen schönen Stunden!

  • Herr Berzerk

    Oah… jetzt echt oder was? Ich war zwar immer nur Lurker, aber hab fast jede Folge gehört und ihr wart immer so ein kleines Lagerfeuer im Podcastdschungel. Manchmal hab ich mich zwar auch aufgeregt, vor allem wenn ihr vollkommen unvorbereitet über irgendwelche Themen schwadroniert habt, aber ich hab auch viel gelacht und gelernt.

    Wollt ihr es euch vielleicht nicht noch mal überlegen? Oder vielleicht 2x im Jahr was kleineres? Nur so mit Tippomatik, pangalstischem Zocktip, Marvins Tagebuch, bisschen Retro und was so anliegt?

    Danke für die vielen unterhaltsamen Stunden.

  • Patrick

    Liebe Vogonen,

    Sehr Schade dass ihr mich mit diesem schmutzigen Trick dazu zwingt meinen ersten Kommentar zu verfassen! Leider bin ich erst vor drei Jahren auf euch aufmerksam geworden und die Länge eurer Folgen hat mich häufig an meine psychischen Grenzen gebracht. Ich habe euch aber sehr ins Herz geschlossen und musste beim Abschlusslied fasst eine Träne wegblinzeln. Danke für die vielen schönen Stunden. Aus reinem Trotz schenke ich euch jetzt noch etwas von eurer Wunschliste.

    Auch wenn ich euch sicher nicht umstimmen kann, würde ich mir einen jährlichen Reuninion-Podcast von euch wünschen. Dann würde ich auch das mit der Länge verkraften :-).

    Bleibt sauber!

  • SebastianHe

    Hallo,

    Jetzt mal ernsthaft? Ihr verarscht uns doch! Ich habe zumindest ein bisschen Hoffnung, dass es weitergeht. Lang leben die drei Vogonen!

  • cosmicbandito

    Vogonen…… ihr verarsxxt uns doch oder???????

    Wenn nicht möchte ich mich für alle Folgen und die vielen guten Stunden mit Euch bedanken und Euch nur das Beste Wünschen

    Cosmicbandito

  • cosmicbandito

    Ihr verarsxxt uns Vogonen… bitte lass es so sein!

    Wenn nicht, danke schön für die tollen Stunden und Euch nur das allerbeste für die Zukunft und denkt drüber nach das wir 99 Euch eigentlich weiter brauchen!

    Cosmicbandito

  • <3

  • PandaSuplex

    Zu den lahmen iPhones: ich habe auch ein iPhone 6 (wegen Akkutausch hat es in Geekbench auch die volle Geschwindigkeit). Ich erlebe es auch, dass Apps “ewig” zum Laden brauchen. Hauptgrund dürfte wohl der zu kleine RAM sein. iOS wird einfach immer fetter. Dazu kommen dann noch die immer schlimmer werdenden Bugs und vermutlich auch jede Menge Leaks. Peak-Apple scheint wohl schon vorbei zu sein.

  • Retrogamer

    Danke Jungs, für die (meistens) gute Unterhaltung. Eine weise Entscheidung. Macht es gut!

  • an_dr_eas

    Tschüss und danke von einem bekennenden Hörer. Ich war zwar nicht ganz von Anfang an dabei, aber mindestens seit 2009 habt ihr mich auf unzähligen Autofahrten unterhalten und mit Halbwissen versorgt. Werde euch vermissen…

  • SirAnn

    ENDLICH! Fast 10 Jahre für einen Flug!!! Erbärmlich. Und dieses ganze Gelaber der drei Mitpassagiere, die zudem alle paar Meter mit irgendwelchen Leuten geskypet haben. Und nicht einmal Handtücher hatten die dabei. Bin echt froh, dass die Reise ein Ende hat. Hoffentlich muss ich denen nie wieder begegnen. Dagegen war ja Marvin die reinste Frohnatur. Zumindest im Vergleich zu diesem angeblichen Juristen. Wie glaubwürdig kann man denn sein, wenn man gleichzeitig behauptet, die Mondlandung hätte es nie gegeben? Und dann das Gefasel über Bienen! Der mittlerweile anonyme Alkoholiker war auch irgendwie suspekt. Wenn man ihn mal verstanden hat, laberte er nur über Technikscheiss. Dachte wohl er sei was besseres. Und dann das Theater mit seiner Küchenrückwand… bleibt nur noch der Glatzenpierre mit seinem Holzhaus. Was ein Spack. Mal ehrlich. Erzählt was von Freundin und Tochter, die zudem jünger ist als die Reise dauerte. Das glaubt ihm doch keiner. Und dann zockt er angeblich auch noch… in seinem Alter sollte man langsam anfangen bei Amazon nach Dosen für die dritten Zähne zu gucken. Über diese Type aus Berlin möcht ick jetzt gar nicht erst anfangen zu sprechen. Was ein Unsympath, rausgeworfen wurde er auch schon mal. Aber zumindest passten die alle gut zusammen. Eine ärmliche Repräsentation unserer Gesellschaft. Verlassen uns ohne Vorwarnung… kommen nie wieder… und dass obwohl sie mir sooo viele Lacher und schöne Stunden beschert haben. Schämen sollen sie sich! Aber trotzdem Danke für alles. Es war mein Lieblingspodcast… aber man soll ja gehen wenn es am schönsten ist. Danke für den Fisch, SirAnn

  • Andreas Z

    Jungs, ich werd’ euch schwer vermissen. Wolfgang, mein Favorit. Dein Humor ist zum schlapplachen. Du weisst zwar nicht wie man Archiv ausspricht, aber ohne dich wär’ dieser Podcast undenkbar gewesen. Götzi, deine bodenständige Arroganz ist eine Inspiration. Ich werde deine Monologe vermissen. Pfitz, dein trockenes anti-Spass Gegengewicht war wichtig um den Klamaukfaktor in Grenzen zu halten. Danke dafür! Mark… dank dir beherrsche ich die Fast-Forward Funktion in meiner Podcast App ganz wunderbar. Euch allen wünsche ich das aller Beste. Danke für die Zeit, die Deep Thoughts, die Retro-Trips, die Brainstürme, die Intros. Danke danke danke!

  • Odergatter

    Ich war fast von Anfang an dabei… ihr werdet mir sehr fehlen! Auch wenn euch eure Kategorien wichtig waren: ich fand euch am besten, wenn ihr einfach drauflos palavert habt. Alles Gute für euch & herzlichen Dank!

  • Ein langjähriger Zuhörer

    Vielen Dank für die vielen Folgen, auch wenn ich hoffe das alles nur ein Hoax ist und in ein paar Monaten plötzlich Folge 101 auftaucht. Wenn nicht, Danke für die schöne Unterhaltung.

  • Einer von 99

    Hi, höre hörte euch seit den Ü30. Bei der Folge, die ihr doppelt gesendet habt, dachte damals ich hätte die Folge beim Einschlafen schon gehört und der Timer hatte nicht funktioniert. Wer kann denn ahnen, dass das ne Finte war.

    Alles Gute, ich werde den Feed im potcatcher lassen.

    PS: WWWW-Cast hatte letztes jahr auch die letzte Folge