September 23 2011

Folge 51: Die drei Vogonen und die pickelige Gelbbauchunke

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Sicherheitslücke in OS X Lion
  • Apple klagt gegen Apfel-Logo eines chinesischen Unternehmens
  • Rückblick auf die Bobbycar Challenge
  • Apple ohne Steve Jobs
  • Blizzard und das Echtgeldauktionshaus bei Diablo3
  • 42 Sekunden

    Richard Stallman, Gründer der Free Software Foundation, sieht in Android keine freie Software. Googles Ablehnung, den kompletten Quellcode zu veröffentlichen, die in Android enthaltenen proprietären Treiber und gesperrte Bootloader sind für Stallman ein Indiz dafür, dass Android die Prinzipien der freien Software nicht vollständig respektiere.

    Die FlightGear-Entwickler haben nach anderthalb Jahren Entwicklungszeit den freien Flugsimulator in der Version 2.4 veröffentlicht. Die neue Version bietet unter anderem ein neues Wetter-Modul und neue Flugzeugmodelle.

    Die Desktopumgebungen Gnome und KDE zeigen unabhängig voneinander Bestrebungen, ein komplettes Betriebssystemangebot für Tablets und andere Geräte für Endanwender zu liefern. Sie wollen damit in direkte Konkurrenz zu Android und iOS treten.

    Wie der argentinische Entwickler Senscape in einer Pressemitteilung zu seinem neuen Titel »Asylum« bestätigte, wird das Horror-Adventure für iPad, Linux, Mac OS X und Windows verfügbar sein.

    Die Webseite HackNMod hat eine Prämie von über 2000 US-Dollar für die Portierung von Android auf das HP TouchPad ausgesetzt. Für einzelne Aufgaben werden dabei Teilbeträge vergeben.

    Ein Patch für die aktuelle Entwicklerversion des Windows-API-Nachbaus Wine ermöglicht es, auch unter Linux die Software für den Spiele-Streamingdienst OnLive zu starten. Damit sollen laut Aussage des Entwicklers sich alle durch den Dienst bereitgestellten Spiele starten und nutzen lassen.

    Ab sofort steht die aktuelle fünfte Auflage des »IT-Handbuches für Fachinformatiker« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

    Deep Thought

    Interview mit dem Fotografen und Tutor Calvin Hollywood.

    Brainsturm

    eBay – Wir erinnern uns an unsere eBay Erfahrungen und tauschen Meinungen aus

    Retro-Trip

    Wir reden über die ersten literarische Gehversuche der Vogonen.

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Götz erzählt über Patrizier 2 Gold, Gilde 2 – Gold, Port Royale 2, Anno 1404 und Civilization 5
  • Wolfgang ist begeistert von Super Mario Brothers Wii
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: iPhone Vorbestellung bei der Telekom / MobileMe und Lion haben Probleme beim Kalendersync
  • Götz: Spiele bei denen man den Vorspann nicht unterbrechen kann / Unbekannte SMS kein “Neuer Kontakt”-Menü / Safari-Ressourcen-Hunger
  • Wolfgang: iPad ohne TIMER
  • Tipp-O-Matik

    Herz aus Gold

    “Generation A” Von Maximilian für Wolfgang
    “Star Trek 1.2” Von Christian  für Götz
    “Katzenspiel-Handschuh” Von Unna  für Götz
    “4 Hour Work Week” Von Peter für Götz

    Rohrpost

    BCC Klingelton von Dirk

    Ein Hörer fragt Pfitz ob er ihm Sachen aus dem Apple Developer Portal zu Verfügung stellen kann.

    Robert aka Donnerfels freut sich jedes mal wenn er uns hören kann

    Juni 12 2009

    Folge 20: Die drei Vogonen und die Elektrosmog-Bienen

    Sieben Tage, drei Vogonen

    Monkey Island kommt wieder…
    Der Terminator will nur noch virtuelle Lernbücher
    Nokia: Elektrosmog soll Handy-Akkus aufladen
    Tetris wird 25
    Apples WWDC Keynote:

    • Neue MacBook Pros
    • Mac Os X Snow Leopard
    • iPhone Os 3
    • iPhone 3GS

    42 Sekunden

    Das Blender-Team hat eine neue Version der 3D-Rendering-Software Blender herausgebracht, welche eine beeindruckende Anzahl neuer Features aufweist.

    Google hat eine Liste der von ihm beobachteten Top-10-Malware-Sites der vergangenen zwei Monate veröffentlicht. Dabei leiten beispielsweise legitime, aber gehackte Webseiten Besucher auf diese Sites um, wo deren PCs mit Schädlingen infiziert werden sollen. Kriminelle nutzen dazu unter anderem Exploits für den Internet Explorer, Firefox und QuickTime.

    Googles experimenteller Suchdienst Squared geht online. Anders als die gewöhnliche Google-Suche besteht das präsentierte Ergebnis nicht aus einer Linkliste, sondern aus einer Tabelle. Sucht man zum Beispiel nach Feiertag, bekommt man eine Tabelle mit verschiedenen Feiertagen und deren Erklärung gezeigt. Die Daten nimmt Google Square anders als Wolfram Alpha aus dem Netz und keinem gepflegten Datenbestand. Man kann Squares, also Suchergebnisse, selbst erweitern und speichern.

    Nach fünf Monaten Arbeit hat das Amarok-Team die KDE-Audioanwendung Amarok 2.1, Codename »Let There Be Light«, veröffentlicht. [1]

    Die Entwickler von Cedega, einer Anwendung zum Ausführen einer Reihe aktueller Windows-Spiele unter Linux, haben eine neue Version veröffentlicht und unterstützen erstmals auch die neue Version der Sims-Reihe.

    Deep Thought

    Informationen Rund um die Distrubition Ubuntu Studio. Unser Gast Heiko stellt Ubuntu Studio und interessante Programme dafür vor.

    Deutsche Wiki Seite auf der auch die Installation erklärt wird
    wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Studio

    Links:
    ubuntustudio.org
    winehq.org
    Microsoft Office 2007 mit Wine installieren
    Windows Programme unter Linux

    Brainsturm

    Thema des Gedankensturms ist diesmal die Online-Auktions-Plattform Ebay. Die Vogonen diskutieren über die Entwicklung, Best of Schnäppchen, Erfahrungen und noch einiges mehr.
    Passend zum Brainsturm: “WISO-Dokumentation: Die Ebay-Falle” in der ZDF-Mediathek

    Mac – Janitor of Tales

    Mac ist verschollen – müssen wir uns Sorg… einen neuen Hausmeister suchen?

    Retro-Trip

    Mini-RetroTrip: Götz als “Stimme” in Baphomets Fluch 2.5

    Götz, Wolfgang und Pfitz reden über Ihre eigenen Erfahrungen mit Print-Computermagazinen in der guten, alten Zeit….und heutzutage…
    Als Jubiläums-Schmankerl gibts ein Interview mt Boris Schneider-Johne (Doc Bobo), der mit Heinrich Lenhardt zusammen die Magazine PowerPlay und PC-Player leitete.

    Links:
    Kultboy.com – Infos zu alten Computer Magazinen und vieles mehr
    dreisechzig.net – Blog von Boris Schneider Johne
    lehnhardt.net – Veteranen Podcast

    Der pangalastische Zocktipp

    Da wir diesmal eh eine sehr lange Folge haben entfällt der Zocktipp.

    Marvins Tagebuch

    Götz versteht nicht, warum er bei der Softwareaktualisierung x-Mal sein Admin-Passwort eingeben muss.

    Tipp-O-Matik

    • Pfitz: iPhone Game Topple 2 / Bonus Tip (Mac Tetris Clone): Quinn
    • Wolfgang: Fototv.de
    • Götz: Recuva (pronounced “recover”) is a freeware Windows utility to restore files that have been accidentally deleted from your computer. This includes files emptied from the Recycle bin as well as images and other files that have been deleted by user error from digital camera memory cards or MP3 players. It will even bring back files that have been deleted by bugs, crashes and viruses!

    Rohrpost

    Vielen Dank fur die vielen Bewertungen im iTunes Store. Macht weiter so!