Mai 04 2013

Folge 66: Die drei Vogonen und Fred Fish im bizarren Begattungskästchen

Sieben Tage, drei Vogonen

42 Sekunden (02:04:50)
Mit »Day of Defeat« und »Day of Defeat: Source« hat der Spielehersteller Valve zwei seiner Spieleklassiker nun auch für Linux herausgebracht. Beide Titel können ab sofort in Steam käuflich erworben werden.

Nach den erfolgreichen Humble Bundles, die zahlreiche Spiele von unabhängigen Studios erstmals für Linux und Android verfügbar machten, kommt jetzt ein wöchentliches Spiele-Angebot unter ähnlichen Konditionen.

Wildfire Games hat die mittlerweile 13. Alphaversion des freien Echtzeit-Strategiespiels 0 A.D. veröffentlicht. Neu ist unter anderem die indische Zivilisation der Maurya.

Die freie virtuelle »Dunkelkammer« Darktable ist in der Version 1.2 erschienen. Darktable ist eine Arbeitsablaufanwendung für Fotografen und Raw-Entwickler.

Knapp fünf Jahre nach der Ur-Veröffentlichung von X3: Terran Conflict für Windows steht das Science-Fiction-Computerspiel des Herstellers Egosoft nun auch für Linux-Spieler zum Bezug bereit. Das Spiel verbindet Elemente eines Shoot ’em up mit denen einer Weltraum- und Wirtschaftssimulation.

Deep Thought (02:06:40)

Wolfgang gibt nochmals Tips zum Kaufrecht und Onlinekauf

Brainsturm (02:54:30)

Wir reden über die VR Brille Oculus Rift [1] [2] .

Mac – Janitor of Tales (03:15:25)

Der Hausmeister sah dem Zoll so unverdächtig aus, dass er seine Pebble bekommen hat und hier von seinem neuen Armschmuck berichtet.
Offizielle Pebble Website
Pebble auf Kickstarter
Deutsches Pebble Forum das sich auch mit den Problemen beim Zoll beschäftigt
Deutsche (inoffizielle?) Pebble Website
Pebble Watchfaces
Neptune Pine Watch
Androidly
Apple Gerüchte um eine Smartwatch
Vergleich weiterer Smartwacthes
Pebble Forum
Android-Notifier

Der pangalaktische Zocktipp (03:55:20)

Retro-Trip (04:15:30)

PowerPlay sprechen und im Vergleich nochmal die frühere Testzeitschriften-Szene rekapitulieren.

Marvins Tagebuch (04:34:00)

  • Pfitz: Led Lensers P7 Klickschalter kuputt -> Kulanz,
  • Götz: iTunes, die Mediathek und der große Fisch
  • Wolfgang: Textedit Speicherort

Tipp-O-Matik (04:51:50)

Herz aus Gold (05:18:35)

„Dr. Snuggles Collection“ von Oliver für Götz

„Das schwarze Loch“ von Oliver für Wolfgang

„Meine Betriebsweise“ von Oliver  für Wolfgang

„1001 Videogames: To play before you die “ von für Marc

„Solar Handlampe“ von Sebastian für Marc

Rohrpost (05:28:05)

Taunide will von Wolfgang wissen, wie viele Prozesse derzeit im eigenen Namen führt, Wolfgang zählt sie alle auf (*gähn*)

Timo mag keine Schmatz-knabber-schlürf-Geräusche

Melanie hat uns durch Zufall gefunden und ist begeisterte Adventure-Spielerin

Februar 02 2012

Folge 55: Die drei Vogonen und die Säure spuckenden Metzgerhorden

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Kim Schmitz im Gefängnis u. Megaupload geschlossen
  • Google wird zu einer noch größeren Datenkrake
  • Homosexuelle Revolution im Star Wars – Universum
  • Schlechte Arbeitsbedingungen der Zulieferer von Apple trotz gigantischer Gewinne
  • 42 Sekunden

    Mozilla hat einen neuen Vertrag mit Google unterzeichnet, der der Organisation Millionenbeträge durch die Google-Suchmaschinenaufrufe einbringt. Damit wird das Abkommen mit Google um weitere drei Jahre verlängert.

    Der TexMaker-Entwickler Pascal Brachet hat seinen LaTeX-Editor in der Version 3.2 veröffentlicht. TexMaker bietet gegenüber einem normalen Editor viele Erleichterungen, etwa einen Einfügedialog für mathematische Zeichen, eine PDF-Vorschau und Code-Vervollständigung.

    Die in Großbritannien beheimatete Raspberry Pi Foundation hat bekannt gegeben, dass die Beta-Version des von ihr entworfenen Mini-Computers letzten Tests unterzogen wird.

    Die Kölner Firma BrainDistrict hat das Malprogramm PaintSupreme für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht und will den Video-Editor MainActor wiederbeleben.

    Das openSUSE-Education-Team hat openSUSE-Edu Li-f-e (Linux for Education) an die Version 12.1 angepasst. openSUSE-Edu Li-f-e richtet sich an Schüler, Eltern, Lehrer sowie Bildungseinrichtungen und enthält viel Software, die wissbegierige junge Menschen beim Lernen unterstützt.

    Red Planet Arena hat den First Person Shooter Alien Arena in der Version 7.53 veröffentlicht. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Aliens zur Strecke zu bringen. Die Version 7.53 bringt viele Geschwindigkeitsverbesserungen.

    Wie zahlreiche Indizien belegen, arbeiten die Initiatoren der »Humble Indie«-Aktionen an einem eigenen Store, der als Plattform für Independent-Spiele dienen soll. Wann die Neuentwicklung offiziell vorgestellt wird, steht allerdings noch nicht fest.

    Der Elektronikhersteller Samsung führt sein selbstentwickeltes Betriebssystem Bada mit dem Tizen-Projekt, das im letzten Jahr Meego ersetzte und von der LiMo-Foundation unterstützt wird, zusammen. Damit bestätigt das koreanische Unternehmen die bereits länger währenden Gerüchte um eine Quellcode-Offenlegung.

    »Oil Rush«, ein Spiel des russischen Entwicklers Unigine, ist nun für die Plattformen Linux, Mac OS X und Windows zum Preis von 19,95 € verfügbar.

    Deep Thought

    Heute mit Markus und Andreas, die uns das Gleitschirmfliegen näher bringen.

    Brainsturm

    Welche Berufe hätten die Vogonen ergriffen, wenn sie denn andere wählen müssten? Berufstipps aus dem Weltall!

    Mac – Janitor of Tales

    Mac erzählt von dem Transport Tycoon Deluxe – Remake OpenTTD.

    Open TTD Wiki

    OpenTTD Wiki – Signale

    OpenTTD Wiki – Tutorial

    OpenTTD für Wii

    OpenTTD für Android

    OpenTTD für iPhone

    In einer kleinen Abschweifung kommt der Hausmeister noch auf eine kleine Auswahl seiner Lieblingsspiele. Aufgrund der ausufernden PIEPerei kann ich leider einige Links hier nicht aufführen.

    Elite in der Wikipedia

    Elite bei Genesis8

    Atari VCS 2600 in der Wikipedia

    Retro-Trip

    Die Vogonen verraten ihre Top 5 der All-Time-Favorites in Sachen Computer- und Videospiel.

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Pfitz: Trine 1 und 2 / Bastion / Limbo
  • Götz: Book of unwritten Tales
  • Wolfgang zockte nichts
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: Steam Support suckt (und das über Weihnachten!!) / Versionpolitik von Lingon (2) (4 €) zu Lingon 3 (2,39) und weniger Funktionen. / ReadNow wurde aus dem Mac App Store entfernt und geht auch nicht mehr / 1Password extension in Chrome wir durch NotScripts Extension “behindert” / Keynote Video Export und der Digitale Bilderrahmen – ein Dreamteam : NOT!
  • Götz: Der Zoll und meine Socken, Erneuter iPhone-Umtausch wegen defekten Homebuttons. Update: Geschwollener Finger und Retterspitz und (Gigabyte-)Board-Kurzschluss
  • Wolfgang ärgert sich über Office 2011 für Mac
  • Tipp-O-Matik

    Herz aus Gold

    Dr. Ignaz spendiert die Collectors Edition von Bladerunner. Zum Gewinnen der Box schickt uns einen Beweis, dass ihr ein Bladerunnerfan seid.

    Wir verlosen einen Key von Marsedit.

    “Genesis – And than were  there three” von Markus für Götz

    “Carcassonne – Jubiläumsedition” von für Jürgen für  Pfitz

    Rohrpost

    Keine Schwein ruft uns an – keine Sau interessiert sich für uns. Wir haben keine Emails / Audiokommentare geschickt bekommen. Damit sich das ändert seid IHR gefordert 😉 Email an die Rohrpost oder einfach bei Audioboo aufsprechen und mit dem Tag #d3v versehen!.