Mai 19 2016

090: Die Drei Vogonen und der swappende Afro-Öl-Maler

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Panini Sammelbilder — Schleimbeutel — Das sind keine Typen, das sind gegelte Schleimscheisser — D3V-Flashmob — Eine normale Scheidung ist so, wie ein Besuch beim Arzt — Chinesische Frauen dürfen während Live-Streams keine Bananen mehr essen — Eine Frau die gestreamt hat ... — Ich will mich nicht in eine Schublade wie Wolfgang stecken lassen — Götz war auf der LARP Jetland 11 — Trio Schlagzeuger ist tot — Neuer Ghostbuster Trailer gehört zu den unbeliebtesten Trailern auf Youtube — Apples trifft sich mit Podcastern.

42 Sekunden

01:15:02

Mit der mittlerweile zwanzigsten Alphaversion stellt das Team rund um das freie Echtzeitstrategiespiel »0 A.D« zehn neue Karten vor und implementiert zahlreiche Verbesserungen in den Kern des Spiels. — Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über die Cloud zu synchronisieren. — Unter dem Namen LEDE haben einzelne OpenWRT-Entwickler ein neues Projekt gestartet. Ziel des neuen Projektes ist es, eine gemeinschaftszentrierte Distribution zu schaffen und die Unzulänglichkeiten der alten Entwicklungsstruktur zu eliminieren. — Das Team rund um den freien Nachbau des Strategie-Klassikers »Command & Conquer«, OpenRA, hat eine neue stabile Version der Spieleplattform veröffentlicht. Neu in der aktuellen Version 20160508 sind unter anderem Verbesserungen des Spielflusses und Anpassungen an Einheiten. — Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.1 eine Vielzahl von Korrekturen und kleinere neue Funktionen. — »Age of Conquest IV«, ein Free-to-Play-Titel des Herstellers »Noble Master« ist für Android, iOS, Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht worden. — Das Entwicklerstudio Wildcard hat der SpinOff für »Ark: Survival Evolved« über den Steam Early Access nun auch allen Linux und Mac OS X Nutzern zur Verfügung gestellt. — Das kommende Remake des Spieleklassikers »Master Of Orion« ist seit dem Wochenende auch für Linux verfügbar. — Knapp drei Jahre nach der initialen Vorstellung steht das Abenteuerspiel »Tomb Raider« auch allen Linux und SteamOSSpielern zur Verfügung..

Deep Thought - Astrophysics

01:19:05

Ben Moore — Astrophysics — Astrobiology — Big Bang — Euclid (spacecraft) — Moon — zbox:zbox4 — Quantum mechanics — Photon — You can make a universe from essential nothing — Speed of light — Infinity — Elefanten im All — Andromeda Galaxy — Milky Way — Galaxy — Exoplanet — Gravitational wave — Albert Einstein — Black hole — A human dressed up in a monkey suite — Most of that money is spent to things that go bang — Professor moore.

Mac - Janitor of Tales

03:08:05

Der Hausmeister ist durch die Zeit gereist und hat es der chinesischen Mafia mal so richtig gezeigt und zwar in Shenmue und Life is strange. — Shenmue (offizielle Seite) — Shenmue (Wikipedia) — Life is strange (offizielle Seite) — Life is strange (Wikipedia).

Brainsturm - Killerspiele

03:24:40

Killerspiele. Eine Die dreiteilige Doku — Teil 1 — Teil 2.

Der pangalaktische Zocktipp

03:56:36

Pfitz und Wolfgang spielten T.I.M.E. Stories — Deus Ex: Human Revolution.

Retrotrip - C64 Cracking und Demo Szene

04:16:22

Thorsten — Amiga + C64 Szene Intros — Cracking — Datasette — C64 — VC1541 — Swapping — Dynamic-Duo — Copy Slave — Intro — Demoszene — Cracker — Kopierschutz — Release — Importeure — Eagle Soft Inc. — Postlagerkarte — Paperback Writer — Günter Freiherr von Gravenreuth — Durchsuchung (Recht) — [CSDb] The Commodore 64 Scene Database.

Marvins Tagebuch

05:05:05

Heu-Lieferung durch DPD — Servietten in Eisdielen — Schwerwiegender Fehler Win 10 Startmenü — Das ist super ganz toll — Wolfgang hat ein ganzes Geheck im Garten / Fuchsfamilie — Irgendwie habe ich jetzt ein Problem — Höhrbücher bei Spotify.

Herz-aus-Gold

05:24:32

1 Key von Default Folder X zu vergeben — Trine 3 und Ozeanhorn Keys — Da draußen von Ben Moore (handsigniert) — Escape Velocity CD (handsigniert) — Buch von Melanie von Melanie für euch — Chew Baca für Imperial Assault von ??? für Pfitz — Star Wars Clone Wars von Thomas für Götz — Heck Meck von Martin für Wolfgang — Thermoskanne von Martin für Götz — Ich bin dann mal Weg von Martin für Götz — Big Bang Theory Staffel 7 von OpenGL Papst für Götz.

Rohrpost gab's keine

Nichts.

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste

Ben Moore , Thorsten
 

Audiokommentare

Juni 21 2011

Folge 49: Die drei Vogonen und Eat shit and die

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Lion
  • iCloud
  • iOS 5
  • Neues zur Bobby Car Challenge
  • 42 Sekunden
    Nachdem SoftMaker Office 2008 schon in der Vergangenheit im Rahmen einer Spendenaktion verschenkt wurde,  steht es nun in den Umsetzungen für Windows und Linux dauerhaft zur kostenlosen Nutzung bereit.

    Der Turtlebot, ein preisgünstiger Roboter, wird unter die FreeBSD Documentation License gestellt. Damit sind sowohl die im Roboter verbaute Hardware als auch die verwendete Software offen.

    Der erste Schnappschuss der freien Bürosoftware Calligra zeigt die Entwicklung, die das Paket in den fünf Monaten seit der Abspaltung von KOffice genommen hat. Version 2.4, die im Oktober erscheint,  will LibreOffice im Funktionsumfang und in der Bedienung übertreffen.

    Mittels einer Petition will Wikipedia erreichen, zum Weltkulturerbe zu werden. Anlass für die Petition ist, dass für die Anerkennung die Maßstäbe der UNESCO geändert werden müssten, und der normale, formale Weg Jahre dauern würde.

    Zum ersten Mal seit Bestehen des Dienstes gibt es jetzt einen offiziellen ICQ-Client für Linux. Er steht zunächst als Betaversion kostenlos zur Verfügung.

    Die Grml-Entwickler haben die Version 2011.05 ihres bei Administratoren beliebten Debian-Derivats veröffentlicht. Die Grml-Live-CD basiert auf Debian Sid und enthält viele (Text-)Werkzeuge für Administratoren, wodurch sie sich als Rettungssystem eignet.

    Hundelunge und Spargeltarzan: Gramps 3.3 unterstützt Spitznamen. Die an Ahnenforscher gerichtete Software Gramps ist in der Version 3.3 erschienen. Gramps steht unter der der GPL und ist in Python implementiert. Die Software unterstützt den in der Genealogie weit verbreiteten Standard GEDCOM.

    Deep Thought

    Pfitz berichtet über Alcatraz, die Straßen von San Francisco, Ami-Bier und am Rande von der WWDC.

    Mac – Janitor of Tales

    Der Hausmeister ist diesmal nicht mit einem Audiobeitrag im Podcast,  dafür aber mit einem Video vertreten. Er stellt sein Asus EEE Pad Transformer vor.

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Pfitz: Alien Swarm
  • Götz: Point & Click Adventure Everlight
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz und Wolfgang: Teldafax ist pleite.
  • Götz ärgert sich über unflexible Wiederholungeinstellungen im iPhone Kalender
  • Tipp-O-Matik

    Herz aus Gold

    ” Jazz Piano” von Günter für Götz

    “X-Men Quadrologie”  von Anonymous für Wolfgang

    “Rework” von Dominik für Pfitz

    “Twin Peaks und The Big Lebowski” vonPatrik für Wolfgang

    Rohrpost

    Joschal hatten wir das letzte mal vergessen und wird daher jetzt besprochen 😉 Er empfiehlt Plastic Planet als weiterführenden Film zu Wolfgangs Plastiktitten. Überhaupt scheint er ziemlich ähnlich zu Wolfgang zu sein, da auch er keine Fotos im Münchener Apple Store machen durfte.

    LuDiWo findet uns toll und meint: Starke Unterhaltung! Er würde aber auch gerne alle unsere Folgen laden. Wir empfehlen dazu die Webseite, da in iTunes nur die letzten 30 Folgen drin sind.

    Thorsten hat uns auch nochmals geschrieben und Götz lässt sich als Germanist nochmals zu den AGB(s?) aus. Außerdem empfiehlt er zum Thema folgenden Podcast: Belleslettres 😉