März 18 2013

Folge 65: Die drei Vogonen und die Nerdkatze im Kotzclub

Sieben Tage, drei Vogonen

42 Sekunden (1:34:35)
Alexandre Julliard, Gründer und Hauptentwickler des Windows-API-Nachbaus Wine, hat auf der diesjährigen Fosdem eine Implementierung von Wine für die Android-Plattform vorgestellt. Damit soll es künftig möglich sein, Windows-Anwendungen direkt auf Android-Geräten auszuführen.

Wie der Hersteller der X3-Reihe (X3: Reunion, X3: Terran Conflict, X3: Albion Prelude) bekannt gab, will er bald die komplette Produktpalette für Linux und Mac OS X anbieten.

Das FlightGear-Team hat die Version 2.10 des freien Flugsimulators mit verbessertem Rendering freigegeben.

Mozilla arbeitet weiterhin nicht an einer eigenständigen Version eines Browsers für iOS. Solange Apple die Einschränkungen für Browser von Fremdherstellern nicht aufhebt, wird die Organisation auch künftig kein Interesse daran haben, Firefox für iOS herauszugeben.

Die Fernwartungssoftware TeamViewer ist nun auch für Linux in der Version 8.0 erhältlich. TeamViewer kann genutzt werden, um PCs von einem entfernten Rechner aus über das Internet zu administrieren,andere Anwendern bei Problemlösungen zu unterstützen oder um Online-Konferenzen bzw. Online-Schulungen mit mehreren Teilnehmern durchzuführen.

Deep Thought (01:39:00)

Wir sprechen heute mit Sebastian Eichholz über Kultpower und Oregami.

Brainsturm (02:34:25)

Arbeitsbedingungen bei Amazon – Kann man online einkaufen, was wird aus unseren Ladengeschäften?

Mac – Janitor of Tales

Heute ist hoher Besuch aus Berlin da – und nein es ist nicht Angela sondern der Marc. Er macht mal wieder ein Hummac Wochenende mit Götz und nutzt ein wenig seiner Zeit um uns bei der Folge live zu unterstützen.

Der pangalaktische Zocktipp (03:15:00)

  • Pfitz: was ist nochmal spielen?
  • Götz: L.A. Noire und Runaway 2
  • Wolfgang: nix gespielt / Paintballrunde im Frühjahr?
  • Marc: Paintball in Berlin? Wer traut sich? / Wordon HD für Android und iOS / The Cave auf Wii U

Retro-Trip (03:32:05)

Die Vogonen erinnern sich an ihre ersten Autos und was sich bis heute alles bei Autos seit dem so geändert hat.

Marvins Tagebuch (03:57:10)

Tipp-O-Matik (04:27:15)

Herz aus Gold (05:10:50)

Götz hat Pirates Gold für Mac zu verschenken. Für Teilnahme: Email an die Rohrpost!
Timo hat uns einen 2kg schweren roten Riesengummibären zum verzehren geschickt.
Inglorious Bastards von Pendolino70  für Wolfgang
Insektenhotel von Sven H.für Wolfgang
Easyfly4 Starter Edition von Befra für Pfitz
Carcassone Burgfräulein und Drachen von Stefan K. für Pfitz
Akku für den Blade von Michael W.  für Pfitz.

Rohrpost (05:24:00)

Piratte hat uns eine Deep Thought Liste gemacht!
Podunion erwähnt uns als einzigen Podcast, bei dem es nicht stört, wenn wir während der Folge essen.
Jack hat uns eine nette Email geschickt, da er über Amazon keine Grußnachricht mitschicken konnte.

September 23 2011

Folge 51: Die drei Vogonen und die pickelige Gelbbauchunke

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Sicherheitslücke in OS X Lion
  • Apple klagt gegen Apfel-Logo eines chinesischen Unternehmens
  • Rückblick auf die Bobbycar Challenge
  • Apple ohne Steve Jobs
  • Blizzard und das Echtgeldauktionshaus bei Diablo3
  • 42 Sekunden

    Richard Stallman, Gründer der Free Software Foundation, sieht in Android keine freie Software. Googles Ablehnung, den kompletten Quellcode zu veröffentlichen, die in Android enthaltenen proprietären Treiber und gesperrte Bootloader sind für Stallman ein Indiz dafür, dass Android die Prinzipien der freien Software nicht vollständig respektiere.

    Die FlightGear-Entwickler haben nach anderthalb Jahren Entwicklungszeit den freien Flugsimulator in der Version 2.4 veröffentlicht. Die neue Version bietet unter anderem ein neues Wetter-Modul und neue Flugzeugmodelle.

    Die Desktopumgebungen Gnome und KDE zeigen unabhängig voneinander Bestrebungen, ein komplettes Betriebssystemangebot für Tablets und andere Geräte für Endanwender zu liefern. Sie wollen damit in direkte Konkurrenz zu Android und iOS treten.

    Wie der argentinische Entwickler Senscape in einer Pressemitteilung zu seinem neuen Titel »Asylum« bestätigte, wird das Horror-Adventure für iPad, Linux, Mac OS X und Windows verfügbar sein.

    Die Webseite HackNMod hat eine Prämie von über 2000 US-Dollar für die Portierung von Android auf das HP TouchPad ausgesetzt. Für einzelne Aufgaben werden dabei Teilbeträge vergeben.

    Ein Patch für die aktuelle Entwicklerversion des Windows-API-Nachbaus Wine ermöglicht es, auch unter Linux die Software für den Spiele-Streamingdienst OnLive zu starten. Damit sollen laut Aussage des Entwicklers sich alle durch den Dienst bereitgestellten Spiele starten und nutzen lassen.

    Ab sofort steht die aktuelle fünfte Auflage des »IT-Handbuches für Fachinformatiker« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Webseite von Galileo Computing zur Verfügung.

    Deep Thought

    Interview mit dem Fotografen und Tutor Calvin Hollywood.

    Brainsturm

    eBay – Wir erinnern uns an unsere eBay Erfahrungen und tauschen Meinungen aus

    Retro-Trip

    Wir reden über die ersten literarische Gehversuche der Vogonen.

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Götz erzählt über Patrizier 2 Gold, Gilde 2 – Gold, Port Royale 2, Anno 1404 und Civilization 5
  • Wolfgang ist begeistert von Super Mario Brothers Wii
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: iPhone Vorbestellung bei der Telekom / MobileMe und Lion haben Probleme beim Kalendersync
  • Götz: Spiele bei denen man den Vorspann nicht unterbrechen kann / Unbekannte SMS kein “Neuer Kontakt”-Menü / Safari-Ressourcen-Hunger
  • Wolfgang: iPad ohne TIMER
  • Tipp-O-Matik

    Herz aus Gold

    “Generation A” Von Maximilian für Wolfgang
    “Star Trek 1.2″ Von Christian  für Götz
    “Katzenspiel-Handschuh” Von Unna  für Götz
    “4 Hour Work Week” Von Peter für Götz

    Rohrpost

    BCC Klingelton von Dirk

    Ein Hörer fragt Pfitz ob er ihm Sachen aus dem Apple Developer Portal zu Verfügung stellen kann.

    Robert aka Donnerfels freut sich jedes mal wenn er uns hören kann