Februar 03 2013

Folge 64: Die drei Vogonen und die Sexualsache im Ohpel-Office

Sieben Tage, drei Vogonen

42 Sekunden (1:27:10)

Peter Molyneux’ Godus, ein geistiger Nachfolger des Spieleklassikers Populus, erscheint auch für Linux. Möglich macht es eine Kickstarter-Kampagne, deren Ziel letzte Woche erreicht werden konnte.

Die Entwickler der freien Grafikanwendung MyPaint haben an Silvester 2012 Version 1.1 veröffentlicht. MyPaint ist für Linux, Mac OS X und MS Windows erhältlich und soll es Künstlern ermöglichen, sich auf ihre Kunst zu konzentrieren, ohne von der Funktionsvielfalt des Programms abgelenkt zu werden.

Wie der Hersteller des »Euro Truck Simulator 2« bekannt gab, will das Unternehmen bereits in Kürze eine native Variante der Trucksimulation für Linux herausgeben. Eine entsprechende Version sei demnach »fast fertig«.

Das neue für den 23. Januar angekündigte Abenteuer-Spiel The Cave von Double Fine Productions soll laut einer auf Twitter verbreiteten Informationen des Entwicklers Ron Gilbert via Steam auch für Linux erscheinen.

OpenOffice, seit Mitte 2011 ein Apache-Projekt, integriert das von IBM entwickelte Lotus Symphony schrittweise. Erste Ergebnisse sollen bis zur Jahresmitte in OpenOffice 4.0 zu sehen sein.

Der US-Spielehersteller und Distributor Valve hat seine einstigen Spielehits Half Life und Counter-Strike für Linux herausgegeben. Eine erste Betaversion kann ab sofort von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden.

Deep Thought (1:32:20)

Die Vogonen brechen mal wieder in neue Galaxien auf und es gibt diesmal nichts zu Bienen – sondern zu Ameisen! Christian Witzel vom Ameisenwiki.de klärt uns über Arten, Haltung, Besonderheiten, etc der Ameisenhaltung auf.

Brainsturm (2:36:25)

Wahljahr 2013 – Spielen die Piraten noch eine Rolle?

Mac – Janitor of Tales (03:04:50)

Der Hausmeister macht heute einen kleinen Retrogruseltrip und schaut sich Teil 2 der Project Zero Reihe an.
Offizielle Seite von Project Zero 2 bei Nintendo
Test von Project Zero 2 bei eurogamers.de
Test von Project Zero 2 bei gameswelt.de
Intro von Project Zero 2 (Wii Edition)
Trailer zu Project Zero 2 (Wii Edition)

Retro-Trip (03:25:35)

Faisal schickte uns einen Audiokommentar den wir als Inspiration für unseren Retro-Tripp nutzen: Veränderung der Wahrnehmung der Vergangenheit durch die gesteigerte Verfügbarkeit von Videos und Bildern.

Der pangalaktische Zocktipp (03:42:15)

Marvins Tagebuch (03:50:39)

  • Pfitz: Steam hat keine Keys für ihre verkauften Spiele / Kein Mac oder Online Charaktergenerator für Shadowrun (4)
  • Götz: Ruhezustand trotz Download / Kopiervorgang bei Windows & Mac
  • Wolfgang: E-Mail Accounts transferieren / Virtualbox

Tipp-O-Matik (04:02:14)

Herz aus Gold (04:41:18)

Quirkle Cubes und Jazzpiano von Günter für Götz
Futureworld von Alexander H. Für Wolfgang
Tom und Jerry Von Anonym für Götz
Retropete von Michael für Marc

Rohrpost (04:58:55)

  • Vergabe der Keys für Textexpander und Fluid
  • Claudia erzaehlt von ihren Kaufrechtsproblemen, Wolfgang rät eine Abtretungserklärung an und gibt hier ein Muster
  • Holger schickte uns einen Audiobeitrag
  • Florian hat eine Idee wie man eventuell um eine Strafe beim Filesharing kommt – Wolfgang rät ab
  • Michael freut sich tierisch über die an uns geschickte hässliche Retropete
  • Stefan klärt uns auf, das es (schon jetzt) möglich ist Autonome Fahrzeuge zu bauen, dies aber wohl noch an der Angst vor Schadensersatzforderungen scheitert
  • Matthias gibt Götz noch einen Hinweis wie man bei einem Spender mittels Gummi die dosierte Menge reduzieren kann.

Oktober 14 2010

Folge 41: Die drei Vogonen und die Bobby-Car-Challenge

Sieben Tage, drei Vogonen

  • iPhone Exklusivbindung fällt
  • Apple Event am 20.10.
  • ZDF Intendant warnt vor Google und Apple
  • 42 Sekunden
    Mit OOo4Kids bietet die Organisation EducOO.org eine Modifikation der OpenOffice.org-Suite, welche die leistungsfähigen Bürowerkzeuge in vereinfachter Form für den Nachwuchs bereitstellen will. Zielgruppe des Projekts sind Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren.

    Aus OpenOffice wird LibreOffice. Die OpenOffice.org-Gemeinschaft hat sich an ihre in der Charta festgelegte Unabhängigkeit erinnert und der Document Foundation eine eigene Stiftung zur weiteren Entwicklung der freien Bürosoftwaresuite gegründet. Nachdem OpenOffice.org-Initiator und Hauptsponsor Sun Microsystems von Oracle übernommen wurde, war für viele Gemeinschaftsmitglieder nicht mehr klar, wie es zukünftig mit dem Projekt bestellt ist.

    Mozilla hat die Version 0.8 des Jetpack SDK mit weiteren neuen Programmierschnittstellen veröffentlicht. Jetpack soll es Entwicklern leichter machen, Erweiterungen für den beliebten Browser Firefox zu erstellen, indem es bekannte und weit verbreitete Technologien wie HTML, JavaScript und CSS nutzt.

    Canonical hat die Beta-Version eines neuen Streaming-Services für den Cloud-Dienst Ubuntu One veröffentlicht. Mit Ubuntu One Mobile Music Streaming können Anwender ihre in der Cloud gespeicherten Audiodateien auf ihrem Mobiltelefon abspielen.

    Eine überarbeitete Fassung des bekannten Skripts “Internetrecht” von Professor Dr. Thomas Hoeren ist erschienen, und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

    Oracle hat die Version 3.2.10 des Desktop-Virtualisierers VirtualBox freigegeben. Die neue Version bringt vor allem Bugfixes und Verbesserungen der Stabilität, aber auch einige Funktionserweiterungen mit. So soll die Leistung von virtuellen Maschinen mit mehr als 2 GByte RAM verbessert sein und die Audio-Wiedergabe glatter funktionieren.

    Deep Thought

    Diesmal dabei: Johannes. Götz und Johannes klären uns über LARPs auf.

    Brainsturm

    Wolfgang berichtet von der Photokina

    Mac – Janitor of Tales

    Entfällt, da Mac auf Forschungsreise durch den rechten Ausläufer der Galaxis unterwegs ist.

    Retro-Trip

    Wolfgang zeigt allen seine Diana F+ und erzählt kurz was zur Lomografie

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Pfitz: Pro Evolution Soccer 2011
  • Götz: Planet M.U.L.E.
  • Wolfgang: Left4Dead
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: XMarks macht die Tore zu.
  • Götz: Bildschirmfreigabe (Remote) nicht abzubrechen und Mail auf dem iPhone schmiert durch kyrillische (?) Zeichen reproduzierbar ab.
  • Wolfgang: Wolfgangs Macbook macht Sorgen
  • Tipp-O-Matik

    • Pfitz: Barcamp Rhein-Main in Darmstadt / Spiel 10
    • Götz: iPhone-Termineingabe (jetzt hat es auch Götz verstanden), Alarms für MacOSX und wie immer eine Website, nämlich www.howjsay.com (A free online Talking Dictionary of English Pronunciation)
    • Wolfgang: Gegen Rückbeschwerden empfiehlt Wolfgang das TOGU Dyn-Air® Ballkissen® SENSO® , 33 cm / Filmkritik: Strippers vs. Zombies

    Herz aus Gold

    Folgende Geschenke haben die drei Vogonen in dieser Folge ausgepackt:
    Götz: Borderlands für Götz
    Pfitz: Stichmeister  für Pfitz
    Wolfgang: Fallout 3 für Götz

    Rohrpost

    Höhereempfehlung (Christian)  Hubblecast

    Götz findet Twitternamen einfach zu abgedreht und freut sich über die neuen Follower: About Dieter Bohlen, Die Fankurve, peter_shaw

    Dank an realchairborne für die Kapitelmarken (Audio)

    Götz bedankt sich bei allen für Outdoor-Tipps

    Hörer hat geschrieben: Bisher konnte ich keine anderen Vogonenhörer ausfindig machen. hannover ist (was das angeht) eine verdammt tote Ecke. Ein cooles Vogonen-T-Shirt wäre ne coole Sache. Allerdings nicht in Orange ;-) Wir haben eins…. Fotos sind irgendwann mal auf der Website zu sehen

    Als Deep Thought hätte ich noch einen Vorschlag. Genealogie ist ein sehr spannendes Thema…Außerdem wäre für die Folge 42 mal nen Videopodcast ne coole Sache :-)

    Björn sagt: Hagen Daaaaaas

    Und vieles, vieles mehr in unseren Kommentaren….danke für Euer Feedback!

    Sven fragt uns ob wir DVD Cover haben.