März 18 2013

Folge 65: Die drei Vogonen und die Nerdkatze im Kotzclub

Sieben Tage, drei Vogonen

42 Sekunden (1:34:35)
Alexandre Julliard, Gründer und Hauptentwickler des Windows-API-Nachbaus Wine, hat auf der diesjährigen Fosdem eine Implementierung von Wine für die Android-Plattform vorgestellt. Damit soll es künftig möglich sein, Windows-Anwendungen direkt auf Android-Geräten auszuführen.

Wie der Hersteller der X3-Reihe (X3: Reunion, X3: Terran Conflict, X3: Albion Prelude) bekannt gab, will er bald die komplette Produktpalette für Linux und Mac OS X anbieten.

Das FlightGear-Team hat die Version 2.10 des freien Flugsimulators mit verbessertem Rendering freigegeben.

Mozilla arbeitet weiterhin nicht an einer eigenständigen Version eines Browsers für iOS. Solange Apple die Einschränkungen für Browser von Fremdherstellern nicht aufhebt, wird die Organisation auch künftig kein Interesse daran haben, Firefox für iOS herauszugeben.

Die Fernwartungssoftware TeamViewer ist nun auch für Linux in der Version 8.0 erhältlich. TeamViewer kann genutzt werden, um PCs von einem entfernten Rechner aus über das Internet zu administrieren,andere Anwendern bei Problemlösungen zu unterstützen oder um Online-Konferenzen bzw. Online-Schulungen mit mehreren Teilnehmern durchzuführen.

Deep Thought (01:39:00)

Wir sprechen heute mit Sebastian Eichholz über Kultpower und Oregami.

Brainsturm (02:34:25)

Arbeitsbedingungen bei Amazon – Kann man online einkaufen, was wird aus unseren Ladengeschäften?

Mac – Janitor of Tales

Heute ist hoher Besuch aus Berlin da – und nein es ist nicht Angela sondern der Marc. Er macht mal wieder ein Hummac Wochenende mit Götz und nutzt ein wenig seiner Zeit um uns bei der Folge live zu unterstützen.

Der pangalaktische Zocktipp (03:15:00)

  • Pfitz: was ist nochmal spielen?
  • Götz: L.A. Noire und Runaway 2
  • Wolfgang: nix gespielt / Paintballrunde im Frühjahr?
  • Marc: Paintball in Berlin? Wer traut sich? / Wordon HD für Android und iOS / The Cave auf Wii U

Retro-Trip (03:32:05)

Die Vogonen erinnern sich an ihre ersten Autos und was sich bis heute alles bei Autos seit dem so geändert hat.

Marvins Tagebuch (03:57:10)

Tipp-O-Matik (04:27:15)

Herz aus Gold (05:10:50)

Götz hat Pirates Gold für Mac zu verschenken. Für Teilnahme: Email an die Rohrpost!
Timo hat uns einen 2kg schweren roten Riesengummibären zum verzehren geschickt.
Inglorious Bastards von Pendolino70  für Wolfgang
Insektenhotel von Sven H.für Wolfgang
Easyfly4 Starter Edition von Befra für Pfitz
Carcassone Burgfräulein und Drachen von Stefan K. für Pfitz
Akku für den Blade von Michael W.  für Pfitz.

Rohrpost (05:24:00)

Piratte hat uns eine Deep Thought Liste gemacht!
Podunion erwähnt uns als einzigen Podcast, bei dem es nicht stört, wenn wir während der Folge essen.
Jack hat uns eine nette Email geschickt, da er über Amazon keine Grußnachricht mitschicken konnte.

August 30 2012

Folge 60: Die drei Vogonen und Gnorts Mr. Alien

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Twitter Api Restrictions [1] [2] / App.net
  • Update zu den T-Shirts
  • Berichte vom Urlaub der Vogonen
  • Konsole bei Kickstarter Ouya
  • News zum Painball im September
  • Mountain Lion ist draußen, erste Erfahrungen
  • Macbook Pro 13 Zoll nun doch im Herbst?
  • Neuer Song von Engelsblut für die Vogonen
  • 42 Sekunden (02:02:21)
    Adobe hat das Projekt Brackets gestartet. Der freie Web-Editor soll als Gemeinschaftsprojekt weiterentwickelt werden und besitzt einige einzigartige Funktionen.

    Der Raspberry Pi-Fan Greg Holloway ist dabei, den preiswerten Minicomputer nebst einigen anderen Komponenten in ein Modellboot zu bauen. Das »FishPi« soll in Kürze autonom den Atlantik überqueren.

    DoudouLinux, ein System für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren, ist in der Version 1.2 erschienen. DoudouLinux verfügt über eine einfache Bedienung, die sich an Spielkonsolen orientiert. Das Linux für die Kurzen kommt mit viel Spiel- und Lernsoftware sowie vorinstallierten Contentfiltern, die Kinder beim Surfen vor bedenklichen Seiten schützen sollen.

    Forscher der Universität Saarbrücken haben die App »AppGuard« vorgestellt, die die Berechtigungen von anderen Apps rigoros kontrolliert und damit böswilligen Apps und Sicherheitslücken auf die Schliche kommen will.

    Mozilla hat das Entwicklungspotential für Thunderbird für ausgereizt erklärt und will durch das Rückfahren der Thunderbird-Unterstützung freiwerdende Ressourcen künftig sinnvoller einsetzen.

    Die Warsow-Entwickler haben ihren bunten, comic-ähnlichen Ego-Shooter in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel wird seit 2005 entwickelt und steht unter der GPL.

    Der freie Flugsimulator Flightgear ist in der Version 2.8 erschienen. Das neue, noch experimentelle Render-System »Projekt Rembrandt« erzeugt realistischere Schatten und Lichter.

    Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 30.0 mit sieben neuen Programmen, darunter Firefox 13.0.1 und LibreOffice 3.5.4, erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar.

    Deep Thought 02:05:00

    Internetsucht? Wir reden mit Kai Müller und Michael Dreier von der Ambulanz für Spielsucht (Uniklinik Mainz) über die Sucht nach Computerspielen, vor allem MMORPG.

    STICA (Short-term Treatment of Internet and Computer game Addiction)

    Brainsturm 03:08:08

    Wir philosophieren über den Sinn und Unsinn von Spieleindizierungen.

    Mac – Janitor of Tales 03:40:19

    Der Hausmeister hat es gewagt und sich zwei Wochen mit einem schicken, weißen iPhone 4S abgegeben. Hier berichtet er über seine Höhen und Tiefen und zieht auch ein Fazit mit dem jeder leben muss.

    Vielen Dank nochmal an Timo (@Timduran_net) für das Zurverfügungstellen seines iPhone 4S welches er, Tusch!, gegen ein Android-Smartphone ersetzt.

    Die Idee zum #d3vhtdiphone kam dem Hausmeister schon vor einiger Zeit und zufälligerweise parallel zum #iTry von Giga.de. Wer sich also nicht des Hausmeister’s Meinung anschließen möchte kann sich gerne auch mal das #iTry von giga.de antun in dem jeweils ein Android- und ein Apple-Redakteur vier Wochen das ‘feindliche’ System benutzt haben. Lesens- und ansehenswert!

    Retro-Trip 04:58:55

    Die Vogonen erinnern sich an ihre ersten Erfahrungen im Internet? Wo haben Sie den ersten Kontakt zum Internet gehabt und was wurde damals als erstes am intensivsten genutzt?

    Der pangalaktische Zocktipp 05:14:45

    Marvins Tagebuch 05:22:14

    • Pfitz: MBA verbindet nicht automatisch mit meinem WLAN nach dem Aufwachen. / Navigon Update ist 51 MB groß und kann somit nicht über 3G geladen werden. / Telekom Störungsmeldungs Beschreibung kann nur 512 ZEICHEN aufnehmen. Blöd wenn man vorher eine genaue Problembeschreibung verfasst hat. / MBA hängt manchmal für 10 Sekunden (scheinbar ein Problem mit configd und dnsd) – Lösung PRAM resetten
    • Götz: iPhone checkt Mails wenn man nur nach der Uhrzeit schaut.
    • Wolfgang: Telltales THE WALKING DEAD mit Verzögerungen / Einbau einer neuen WC-Kasten Dichtung / LostCities Twitter Spam / Diktierfunktion im iPhone

    Tipp-O-Matik 05:46:24

    Herz aus Gold 06:08:10

    Für unsere Hörer gibt es diesmal:

    1 x (2 x 2) GB PC3-8500 DDR3-1066 SO-DIMM
    für Apple iMac; Mac mini; Mac Pro; MacBook; MacBook Air oder MacBook Pro
    Ob der Speicher zu einem konkreten Mac passt, lässt sich anhand der Produktdatenbank von Mac and I herausfinden: http://www.heise.de/mac-and-i/produkte/

    Und für uns:

    “Iphone-Fotografie ” von Timo für Wolfgang
    “Sternentagebücher” von Dirk  für Wolfgang
    “Hangover 2″ von Steffen für Wolfgang
    “Carcassonne – Händler und Baumeister / Black Hawk Down” von Conny für Pfitz
    “Belkin Rockstar” von Conny für Götz
    Blasius schenkt uns polnische Süßigkeiten

    Rohrpost 06:23:29

    Benjamin Luikenga (Twitter: @gedankenklo) aus der Engelsblutstraße lebt doch noch! Zu unserer großen Freude hat er direkt mal ein Lied geschrieben: Vogonenliebe :) Dieser Song ist aus seinem neuen Album L.I.E.B.E. welches ihr hier runterladen könnt: https://www.dropbox.com/sh/10kmshz7ehhtt12/HnEc_-IjwH

    Kostenlos und auch noch GEMA frei!!! Benjamin war im Auftrag des deutschen Staates in Afrika unterwegs  und hat auch einen eigenen YT Kanal: http://www.youtube.com/user/cyberkeks?feature=mhee

    Taunide hat uns eine neuer Folge seiner Abenteuer geschickt.

    Außerdem gibt es diesmal Audiokommentare von Taunide, Fatwookie und Faisal

    Und Doduco erklärt uns wie man einen eigenen Klingelton und SMS-Ton pro Kontakt einstellt. Außerdem hätte er gerne ein Vogonen T-Shirt gehabt.