April 05 2012

Folge 57: Die drei Vogonen und die Dummtüten aus Frispo

Sieben Tage, drei Vogonen

42 Sekunden

Das Buch »Java 7 – Mehr als eine Insel«, das als Ergänzung für das bekannte »Java ist auch eine Insel« gedacht ist, steht auf der Seite des Verlages zur Online-Lektüre und zum Download bereit.

Die Opensource-DVD und die Opensource-DVD Spiele wurden in den Versionen 26 und 3.2 veröffentlicht. Beide DVDs enthalten viele freie Programme und Spiele für Windows-Anwender.

Adobe hat angekündigt, das Flash-Player-Plugin für Linux nach Version 11.2 nicht mehr als Download bereitzustellen. Stattdessen wird Flash in Zusammenarbeit mit Google als Teil des Browsers Chrome geliefert.

Die geplante Identitätsverwaltung für den Webbrowser Firefox soll künftig Persona heißen. Das zugrundeliegende Protokoll nennt sich weiterhin BrowserID.

Mit dem Firefox-Add-on Collusion wollen die Mozilla-Entwickler Anwendern ein Werkzeug bereitstellen, mit dem sie verfolgen können, wer ihre Bewegungen durch das WWW aufzeichnet.

Der mehrspurige Audio-Editor Audacity ist in Version 2.0.0 erschienen, die mit vielen Verbesserungen aufwarten kann.

Mit der mittlerweile neunten Alphaversion stellt das Team rund um das freie Echtzeitstrategiespiel »0 A.D« die Römer als Zivilisation vor und ändert die Mechanik der Kämpfe sowie die Fähigkeiten der Gegner-KI. Zudem wurden dem Spiel neue Musikstücke hinzugefügt und das Handelssystem überarbeitet.

Wie die Entwickler des proprietären Endzeit-Titels »Wasteland 2« bekannt gaben, hat das Projekt über Kickstarter Finanzierungshilfen in Höhe von über 1,5 Millionen US-Dollar gesammelt. Damit wurde die selbstgesteckte Marke geknackt, die das Unternehmen für eine Portierung auf Linux und Mac OS X benötigte.

Deep Thought

Wir reden mit Mario Berluti über den RetroGames e.V. in Karlsruhe

Brainsturm

Die Piraten stürmen die Parlamente, was sagen die Vogonen dazu?

Mac – Janitor of Tales

Der Hausmeister hat Tina (nur zur Info: sie ist Jürgens (@macorama_de) Frau und er ist derjenige der die Hausmeistertreffen #ouvhd3vht in München organisiert) interviewed über Ihre Promotion. Wir reden über Roboter im allgemeinen, selbstfahrende Autos, Roomba, Robot Operating System und vieles mehr.

CoTeSys an der Technischen Universität München
Die Roboter des CoTeSys
Videos der TUM: Intelligent Autonomous Systems
ROS (Robot Operating System)
Microsoft Robotics
Ein Bericht über selbstfahrende Autos bei silicon.de
Nevada genehmigt selbstfahrende Autos

Der pangalaktische Zocktipp

Marvins Tagebuch

  • Pfitz: Lion hat Gruppenverteileremaileinstellungen vergessen und lässt sie nur durch Trick wieder hinzufügen
  • Götz: Auflösung bei GTA IV, mit iDVD erstellte DVDs werden mit Handbrake nicht komplett eingelesen, angeschlossene Festplatte verursacht Beachball.
  • Wolfgang: Keine Installation von Snow Leopard auf “alten” Macs, Drucker defekt?

Tipp-O-Matik

Herz aus Gold

Sonnebrille von Michael  für Marc?
Carcassone Erweiterung und Leathal Weapon 2 Bluray von Martin für Pfitz
Monat für Monat Imkern leicht gemacht / Genesis CD / DVD das Ding von Michael für Götz und Wolfgang
The Big Bang Theory von Michael für Wolfgang

Rohrpost

- Hörerfrage: Wann brauche ich eine RS Versicherung?
- Abbruch der Folge in verschiedenen Playern, Folge nun ohne variable Bitrate und niedrigere kbit-Rate, bitte Feedback ob es besser ist.
- Das Blade-Runner-Paket geht raus.
- Sebastian erklärt Götz wie man iPhoto mit Events&Alben nutzt.
- optikfluffel hat den SizeUp-Key gewonnen, sich aber nicht mehr gemeldet, was ist los?
- Audiokommentar von Faisal
- Die Abenteuer von Taunide

Februar 02 2012

Folge 55: Die drei Vogonen und die Säure spuckenden Metzgerhorden

Sieben Tage, drei Vogonen

  • Kim Schmitz im Gefängnis u. Megaupload geschlossen
  • Google wird zu einer noch größeren Datenkrake
  • Homosexuelle Revolution im Star Wars – Universum
  • Schlechte Arbeitsbedingungen der Zulieferer von Apple trotz gigantischer Gewinne
  • 42 Sekunden

    Mozilla hat einen neuen Vertrag mit Google unterzeichnet, der der Organisation Millionenbeträge durch die Google-Suchmaschinenaufrufe einbringt. Damit wird das Abkommen mit Google um weitere drei Jahre verlängert.

    Der TexMaker-Entwickler Pascal Brachet hat seinen LaTeX-Editor in der Version 3.2 veröffentlicht. TexMaker bietet gegenüber einem normalen Editor viele Erleichterungen, etwa einen Einfügedialog für mathematische Zeichen, eine PDF-Vorschau und Code-Vervollständigung.

    Die in Großbritannien beheimatete Raspberry Pi Foundation hat bekannt gegeben, dass die Beta-Version des von ihr entworfenen Mini-Computers letzten Tests unterzogen wird.

    Die Kölner Firma BrainDistrict hat das Malprogramm PaintSupreme für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht und will den Video-Editor MainActor wiederbeleben.

    Das openSUSE-Education-Team hat openSUSE-Edu Li-f-e (Linux for Education) an die Version 12.1 angepasst. openSUSE-Edu Li-f-e richtet sich an Schüler, Eltern, Lehrer sowie Bildungseinrichtungen und enthält viel Software, die wissbegierige junge Menschen beim Lernen unterstützt.

    Red Planet Arena hat den First Person Shooter Alien Arena in der Version 7.53 veröffentlicht. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Aliens zur Strecke zu bringen. Die Version 7.53 bringt viele Geschwindigkeitsverbesserungen.

    Wie zahlreiche Indizien belegen, arbeiten die Initiatoren der »Humble Indie«-Aktionen an einem eigenen Store, der als Plattform für Independent-Spiele dienen soll. Wann die Neuentwicklung offiziell vorgestellt wird, steht allerdings noch nicht fest.

    Der Elektronikhersteller Samsung führt sein selbstentwickeltes Betriebssystem Bada mit dem Tizen-Projekt, das im letzten Jahr Meego ersetzte und von der LiMo-Foundation unterstützt wird, zusammen. Damit bestätigt das koreanische Unternehmen die bereits länger währenden Gerüchte um eine Quellcode-Offenlegung.

    »Oil Rush«, ein Spiel des russischen Entwicklers Unigine, ist nun für die Plattformen Linux, Mac OS X und Windows zum Preis von 19,95 € verfügbar.

    Deep Thought

    Heute mit Markus und Andreas, die uns das Gleitschirmfliegen näher bringen.

    Brainsturm

    Welche Berufe hätten die Vogonen ergriffen, wenn sie denn andere wählen müssten? Berufstipps aus dem Weltall!

    Mac – Janitor of Tales

    Mac erzählt von dem Transport Tycoon Deluxe – Remake OpenTTD.

    Open TTD Wiki

    OpenTTD Wiki – Signale

    OpenTTD Wiki - Tutorial

    OpenTTD für Wii

    OpenTTD für Android

    OpenTTD für iPhone

    In einer kleinen Abschweifung kommt der Hausmeister noch auf eine kleine Auswahl seiner Lieblingsspiele. Aufgrund der ausufernden PIEPerei kann ich leider einige Links hier nicht aufführen.

    Elite in der Wikipedia

    Elite bei Genesis8

    Atari VCS 2600 in der Wikipedia

    Retro-Trip

    Die Vogonen verraten ihre Top 5 der All-Time-Favorites in Sachen Computer- und Videospiel.

    Der pangalaktische Zocktipp

  • Pfitz: Trine 1 und 2 / Bastion / Limbo
  • Götz: Book of unwritten Tales
  • Wolfgang zockte nichts
  • Marvins Tagebuch

  • Pfitz: Steam Support suckt (und das über Weihnachten!!) / Versionpolitik von Lingon (2) (4 €) zu Lingon 3 (2,39) und weniger Funktionen. / ReadNow wurde aus dem Mac App Store entfernt und geht auch nicht mehr / 1Password extension in Chrome wir durch NotScripts Extension “behindert” / Keynote Video Export und der Digitale Bilderrahmen – ein Dreamteam : NOT!
  • Götz: Der Zoll und meine Socken, Erneuter iPhone-Umtausch wegen defekten Homebuttons. Update: Geschwollener Finger und Retterspitz und (Gigabyte-)Board-Kurzschluss
  • Wolfgang ärgert sich über Office 2011 für Mac
  • Tipp-O-Matik

    Herz aus Gold

    Dr. Ignaz spendiert die Collectors Edition von Bladerunner. Zum Gewinnen der Box schickt uns einen Beweis, dass ihr ein Bladerunnerfan seid.

    Wir verlosen einen Key von Marsedit.

    “Genesis – And than were  there three” von Markus für Götz

    “Carcassonne – Jubiläumsedition” von für Jürgen für  Pfitz

    Rohrpost

    Keine Schwein ruft uns an – keine Sau interessiert sich für uns. Wir haben keine Emails / Audiokommentare geschickt bekommen. Damit sich das ändert seid IHR gefordert ;) Email an die Rohrpost oder einfach bei Audioboo aufsprechen und mit dem Tag #d3v versehen!.