Dezember 25 2013

Folge 71: Die drei Vogonen und die maximalpigmentierten Fozziebären

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Abmahnung von Streaming Nutzern — Rückblick Super-Donkey-Day — Wir haben das Ding zu 70 % gut geplant und der Rest war Glück — Verkauf von D3V Handtüchern — Fakten, Fakten, Fakten und an den Hörer denken — Blackfacing bei "Wetten, dass???" — Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer — Blackfacing — Das Thema ist ein Minenfeld — Das Feuilleton wird heute präsentiert von Wolfgang — PS4 / XBOX One Start / PS4 Start im Mediamarkt Video: — Aber Blasihasi ... — KameraLED von Macbooks kann umgangen werden — Ich spiele im Moment GTA wie ein Verrückter ... also eine halbe Stunde — Der ist auch mit der Maus aufgewachsen.

Deep Thought - Chris Hülsbeck

02:00:35

Heute zu Gast direkt aus den USA ist Chris Hülsbeck — Chris Hülsbeck — Turrican Anthology — Great Giana Sisters — Rainbow Arts — Sid — TFMX — R-Type — Mod — Soundtracker — Factor 5 — Giana Sisters Twisted Dream — Turican- Soundtrack.com — Game Audio Network Guild — Boxed - Limited - Signiert- eine von 2500 Stück — Turricansoundtrack.

Tipp-O-Matik

03:24:45

Watchdog säubert den Xcode Cache Ordner regelmäßig — Readkit Rss/Fever/Pocket/Instapaper/Readability Reader für den Mac — Programming iOS7 — OK DO THIS — Englischstunde mit Wolfgang — Behance.net — Ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass jeder Affe dort seinen Dreck hoch lädt ist hier nicht der Fall — Zalman ZM-MH200 U3 Dual HDD Docking Station USB — Mindnode für iPad und iPhone — Autokorrektur anderer Sprachen.

Brainsturm

03:48:12

Paket Drohne: Wie sieht allgemein der Versand der Zukunft aus?.

Mac - Janitor of Tales

04:11:29

Mac hat den 17. Durchschlag vergessen und muss daher heute noch einmal arbeiten — Deswegen macht er einen Rückblick — Thema des Rückblicks: Der Super-Donkey-Day — DAS EVENT DES JAHRES — Nach einem sehr ausführlichen Rückblick kommt ein Making of the Disketten — Dank an Fensterlos für das Floppylaufwerk — Im großen und ganzen waren wir nach viel Händchenhalten und Bibbern nach 6 Stunden fertig — Das Intro selbst wurde mit Lettermaker gemacht — Antwort für das Intro kam viel schneller als erwartet — Nun geht es in den Latrinenurlaub.

Der pangalaktische Zocktipp

04:19:08

LAN Rückblick — Red Orchestra 2 — Angefangen haben wir mit den Aliassen Humbug und Napoleon.

Retro-Trip

04:38:00

Die drei Vogonen erinnern sich an Weihnachten in der Kindheit, wie lief es ab, an was erinnern wir uns?.

Marvins Tagebuch

04:55:06

Bänderriss — Hobbit 2 — Diablo 3 auf der PS3 — SSG2 Kursauswahl im MP — LED Lichterketten — Ich bin jetzt niemand, der sich viel mit Lichterketten auseinandergesetz hat — Adressbuch iOS Gruppen — iPhone Mail (Mails & Anhänge 2,5 GB, Mails löschen trotz Markieren) — Kalender Listendarstellung die Zweite.

Herz-aus-Gold

05:24:15

Unsere Erde von Nikolas für Wolfgang — Das Triumvirat von Steve für Wolfgang — Munchkin von Pyromike für Pfitz — More than Honey von Jörg für Wolfgang.

Rohrpost

05:31:42

Taunide schickte uns einen Audiokommentar zu Weihnachten. — Sören schickte uns ein Foto vom Trigema Affen. — Faisal schickte uns ein Foto von einem polnischen Süssigkeitenlaster.

November 18 2013

Folge 70: Die drei Vogonen und der Super-Donkey-Day

Die Vogonen sind die Reise nach Karlsruhe in den Gotec-Club und zu Retrogames e.V angetreten um ihre zweite Live-Aufnahme zu machen. Der Sound ist leider nicht immer optimal – aber wir denken, dass ihr trotzdem noch viel Spaß beim Zuhören haben werdet.

Super Donkey Day

Begrüßung

00:04:06

Sieben Tage, drei Vogonen

00:09:58

Götz hat ein iPad — Für Elefanten ist das hier zur Abtreibung — Riesen Chalwa von @blasig — Marc stellt ein speziellen Kontroller für Männer vor: den Juicy Air — Oculus Rift — Gesetzesänderung im Abmahnwesen, was ist neu? — Der erste Hörer verlässt den Raum! — CD Produktion von Götz ist zeitlich hintendran — Estrich selber machen — Nachlese zur Spielemesse in Essen: Spiel 13 — Es findet wieder ein Vogonenwichteln statt.

Deep Thought

00:41:32

Der Rieslingdealer stellt die verschiedene Qualitätsstufen der Weine vor — Deswegen heißen sie auch Weinbauer — Die Franzosen zum Beispiel: Deren Qualitätsstufen sind ausschließlich von der Herkunft des Weines abhängig — Die Spanier machen es nur vom Alkohol abhängig — Wir deutsche haben es genial gelöst: wir haben es absolut undurchschaubar gemacht — Der Tafelwein ist kein Wein über den man sprechen sollte — Tafelwein — Prädikatswein — Kabinett — Spätlese — Auslese — Außerdem gibt es ein live Battle beim Blinderkennen der Qualitätsstufen mit Weinen vom Rieslingdealer — Es tritt der Pfitz gegen den Henri an.

Tipp-O-Matik

01:24:00

Creative D100 — Vielleicht hat jemand sein iPhone dabei — GTA V Online — Vielleicht überfallen wir ja demnächst zusammen einen Laden — Super Stickmann Golf 2 — Spaceteam — iBooks.

Brainsturm

01:35:35

Wir reden mit Gunnar Lott über Gamedesign. — Gunnar Lott — Gunnar Lott bei Twitter @Kaliban — Stay Forever Podcast — Wir müssen kurz unterbrechen, denn meine Tochter muss aufs Klo — Wir sollten zusammen die Regel aufstellen: Ist die Tür geschlossen, dann ist auch jemand dahinter — Götz: Auch wenn ich schon seit 1983 mit Computerspielen deale... Wolfgang:Das Dealen kann ich bestätigen — Im Spiel ist es nachher so, wie es sich der Designer gedacht hat - und das ist erstaunlich selten — Mass Effect — Bioshock — Es geht dauernd was schief — In einem Spiel bei dem man läuft muss schon das Laufen befriedigend sein! — Star Wars: Knights of the Old Republic — Es hat so was leicht masturbatives — Crysis — Angry Birds — Clash of Clans <http://www.metacritic.com/game/ios/clash-of-clans > — Das ist der Hammer, ihr seid so unrepräsentativ! — The Elder Scrolls V: Skyrim — The Witcher 2: Assassins of Kings — Dann habe ich eine ganze Reihe von Spielen unterstützt, die mich nicht interessieren, wo es aber cool ist, wenn sie in meinem Profil stehen — Das ist das was Götz und ich nicht mehr können, weil wir verbildet sind und alt — Früher: 8 Stunden für ein Spiel - das ist eine Frechheit! Heute: 8 Stunden: Wann soll ich das machen?.

Wo kommen unsere Hörer her?

Taunide überreicht im Auftrag der Hörer eine Deutschlandkarte mit den Pins in den Ortschaften der SDD-Teilnehmer. — Hängt später im Vogonen-Museum.

Retro Trip

02:25:10

Wir spielen ein Retro-Quiz mit Fragen aus den 80er Jahren — Nicht hier oben an den Tisch! — Also ich hoffe Du weißt nicht viel! — Er war im Fragenrausch — Keiner erwartet so schwachmatige Fragen — Kommt jetzt nicht der Boxkampf? — Uns gehen die Fragen aus Leute!.

Marvins Tagebuch

02:49:58

Wolfgang erzählt von seinen Sparversuchen mit dem Wechsel von Complete M zum Complete S — Die Werbung für Bitdefender nervt! — Logitechtastatur Trust -> G110 — Numbers löscht ohne nachzufragen ein Dokument — Tipp von Hörer -> Dokumente gibt es im Ordner ~/Library/Mobile Documents und kann daher mit Time Machine gerettet werden. — 1Password 4 Security Audit zeigt erzeugte Passwörter als doppelte an — Lösung: Rechtsklick auf die Seitenleiste: Passwörter.

Pangalastischer Zocktipp

03:01:00

Kurzes Interview mit Mario Berlutti von Retrogames e.V. — Twin Galaxies.

Herz aus Gold

03:11:20

Markus wird geehrt, denn er hat als erster die Einladungsdiskette zum SDD in seinen C64 gesteckt — Er hat auch noch ein Video gemacht — Franks Frau schenkt uns die DVD: Dreibeinigen Herrscher — Marc bekommt von Berfras Frau einen Pokal überreicht: „Für den besten Wordmatch-Dauerverlierer“ — Verleihung der goldenen Schallplatte — Sven Hock übergibt uns im Auftrag der Hörer eine golden Schallplatte hinter Glas mit allen Unterschriften — Warte ich schalte mal kurz den Untertitel an — Ich glaube es ist nur eine goldene und keine Platine.

Rohrpost

03:21:08

Aachpirat trägt ein geniales Gedicht vor — Und zum Abschluss gab es noch ein episches Vogonen-Folgentitel-Raten. — Später kommen noch „normale“ Besucher.