Dezember 23 2017

099: Die drei Vogonen: Macht´s gut, und danke für den Fisch! (Teil 1 von 2)

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Grandfather of Saufclub — Es kommt raus! Wolfgangs Großvater war der Gründer des Saufclubs — Einschlafsendung mit Niveau — Essen: Spiel 17 — Ein halbes Jahr Erfahrung mit der Switch — Götz: Ich eskaliere grundsätzlich oft! — Traumschiff läuft am 2. Feiertag — Lott-Gesellschaft — Phylosophiacal Warlords and the Kiss — Eat no Fish.

42 Sekunden

01:17:50

Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.6 eine große Zahl von Änderungen und Fehlerbereinigungen mit, die zu einer besseren Hardware-Unterstützung beitragen sollen. — »XCOM 2: War of the Chosen« ist von Feral Interactive für Linux und Mac OS X veröffentlicht worden. — Die Initiative PublicCode fordert unter dem Motto »Public Money? Public Code!« die Politiker dazu auf, dafür zu sorgen, dass öffentlich finanzierte Software grundsätzlich unter freie Lizenzen gestellt wird. Der offene Brief kann von allen Unterstützern unterzeichnet werden. — Wer schon immer seine Fähigkeiten im Umgang mit der Bash testen wollte, kann dies auf der Seite »CMD Challenge« tun. Spielend müssen Nutzer zahlreiche Aufgaben lösen, die nicht selten auch das volle Können von hartgesottenen Powerusern einfordern. — Croteam hat sein Rätselspiel »The Talos Principle« auch in der VR-Variante für Linux veröffentlicht. — Seit nunmehr fünf Jahren bietet Nager IT eine Computermaus an, die unter möglichst fairen Bedingungen hergestellt wird. Das Projekt, das sogar noch etwas älter ist als das Fairphone, zieht nun eine Zwischenbilanz. — Die Entwickler des alternativen Browsers Dooble haben eine neue Version ihrer Software veröffentlicht. Das Dooble-Browser-Projekt arbeitet bereits seit geraumer Zeit an einem freien Browser, welcher die Privatsphäre seiner Anwender schützen soll und leicht zu bedienen ist. — Fast eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.9.2 steht mit SuperTuxKart 0.9.3 eine grafisch und funktionell verbesserte Version des Kart-Rennspiels zum Bezug bereit. — Mozilla hat eine freie Spracherkennungs-Engine und einen freien Sprachdatensatz in der ersten Version freigegeben..

Tipp-O-Matik

02:47:25

Star Trek Discovery (Die drei ??? - Bobs Archiv)  — Readly — Karabiner Elements — Leihkaninchen — Bei Kaninchen hast du zwei möglichkeiten: du hast 2 oder mehr als 3 — Gümnstik kommt aus den türkischen — Gymba — Macht dich das an, wenn ich Barfus laufen? (Jörg Langer Doku - Tokyo bei Nacht — Jörg Langer Doku - Tokyo bei Tag)  — Keep Talking and Nobody Explodes.

Mac - Janitor of Tales

03:30:05

(Der Hausmeister vergleicht die deutsche und die englische Ausgabe der Retrogamer, deren Abonnent er seit Jahren ist und schweift kurz in die deutsche Spiele- und Retromagazingeschichte ab.)  — Und Jörg Langer, Projektleiter der deutschen Retrogamer, sagt, was er vom hausmeisterlichen Beitrag hält..

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste

Jörg Langer
 

Audiokommentare

  • Superwaldi

    DANKE 🙂

  • olfi66

    Herrlich, die Weihnachtsfolge gerade noch rechtzeitig für die Autofahrt nachher. Danke! Ich hoffe aber, der Sendungstitel bedeutet nicht das, was ich befürchte (ihr also den Raidenger macht).

  • MrX

    Das wäre in der Tat sehr sehr Schade und überhaupt kein schönes Weihnachts Geschenk. 😢

  • Joe

    War ne schöne Zeit gewesen. Auf ein Wiedersehen im nächsten Universum. Danke Euch, macht es gut … snief

  • Daniel Kibart

    Schade ist es aber dennoch Danke für die Zeit und Mühe die ihr in den Pocast gesteckt habt.

  • MelMatz

    Danke für die schöne Zeit!

  • Eduard Leichenschlaeger

    Für Star Trek – Liebhaber:

    Es gibt eine neue Serie, die von echten Fans produziert wird. Die erste Staffel ist schon komplett draußen. Eine Schauspielerin (Nebenrolle) aus DS9 spielt die Schiffsärztin.

    “The Orville” heißt die Serie.

    Wer also die guten Geschichten von TNG usw. mochte, der muss The Orville schauen! Unbedingt!

    The Orville, für die, die den Namen beim Lesen schon vergessen haben…

    Der Humor ist köstlich und trotzdem gibt es bei The Orville auch die typischen Geschichten, die für Star Trek charakteristisch waren. Die Trailer vermitteln da einen zu komödiantischen Eindruck. The Orville hat auch einen gewissen Tiefgang. Z.B. geht es in einer Folge um Geschlechtsangleichungen bei der Geburt.

    Also zieht los und sucht im Internet nach The Orville. Ihr werdet es nicht bereuen.
    Eigentlich hätte man auch The Orville als neue Star Trek Serie betiteln können.

    Und ich hoffe das war nur ein Witz…. und wenn ihr nur noch eine Folge pro Jahr macht… immer noch besser als nix 🙁

    P.S.

    The Orville

  • Thomas

    Vielen Dank für die vielen Jahre vielfältiger Unterhaltung!!

  • Robert

    Was ist ein guter Podcast?

    Einer, der es ehrlich, offen und unterhaltsam meint.

    Wie viele gibt es, die alle Merkmale erfüllen? Das ist der Punkt, der weh tut. Als jemand, der Podcasts von der Stunde Null kennt, kann ich nur sagen, daß dieser Podcast hier genau das alles erfüllt hat. Ich bin zwar zu alt für einige Computerspiele, aber dafür kenne ich sehr viel aus digitalen Kindertagen.
    Dieser Podcast wird wirklich in meinem Herzen bleiben. Seid Ihr Macher ruhig stolz darauf. Ich freue mich, Euch gehört zu haben.