Juli 03 2017

097: Die Drei Vogonen und die Faulbrut im Eierkajak

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Nintendo Classic: Super NES Mini: Nach 2 Stunden ausverkauft — und du siehst die ganze zeit wie die anderen auch die ganze zeit versagen — Facebook hat 2 Milliarden Nutzer — Apples Maus und Tastatur gibt es nur noch ohne Kabel — Apples neues iPad und Apples ARKit.

42 Sekunden

01:09:32

SystemRescueCD ist in Version 5.0.0 mit diversen Aktualisierungen veröffentlicht worden. — FreeOrion, eine Nachbildung der erfolgreichen rundenbasierten Globalstrategiespielserie, wurde in einer neuen Version veröffentlicht. — Space10 hat das Design seines Growrooms, einer Art Pavillon, der innerhalb von Gebäuden einen kleinen abgetrennten Raum schafft und gleichzeitig den Anbau von Kräutern und Gemüse ermöglicht, unter eine freie Lizenz gestellt. — Nachdem die verschiedenen mit MP3 zusammenhängenden Patente in diesem Jahr in den USA ihre Gültigkeit verloren, planen bereits die ersten Linux-Distributionen, den verbreiteten Audio-Codec im vollen Umfang einzubinden. Unter anderem kündigte Fedora an, »schon bald« standardmäßig auch das Kodieren von MP3 zu ermöglichen. — Mit »Total War: Shogun 2« wird ein weiterer Teil der Spielereihe für das freie Betriebssystem Linux verfügbar sein. — Etcher, eine freie Anwendung zum Schreiben von Abbildern auf ein SD-Medium, ist knapp ein Jahr nach der initialen Vorstellung in einer stabilen Version 1.0 veröffentlicht worden. — Unter dem Namen »ZX Spectrum Next« will ein mehrköpfiges Team eine Reimplementierung des legendären Heimcomputers wagen. (Der Strategietitel »Warhammer 40000: Dawn of War III« wird Anfang des kommenden Monats - knapp zwei Monate nach der initialen Veröffentlichung - auch für Linux und Mac OS X freigegeben werden.)  — Der PC-Spiel-Klassiker Pizza Connection bekommt eine Fortsetzung und Linux wird aller Voraussicht nach mit an Bord sein. — »Colossal Cave Adventure«: Erstes Abenteuerspiel im Quellcode freigegeben »Colossal Cave Adventure«, auch bekannt unter dem Namen »Adventure«, wurde im Quellcode veröffentlicht. Damit steht das erste Abenteuerspiel der Geschichte allen Nutzern kostenlos zur Verfügung..

Deep Thought - Forensische Biologie

01:12:35

Mark Benecke — Homepage von Mark Benecke — Dudeismus — Forensik — Forensische Entomologie — Forensische Biologie — Blutwunder (GWUP - Die Skeptiker - Home)  — Dann habt ihr wieder die Mailbox vollgekotzt — Kriminalbiologie — Insekten — Blutspur — Sperma — Speichel — Leichenliegezeit — Vernachlässigung — Da draußen sorgt einer fürs Gute, aber wir können Chips essen — Dann ist der Staatsanwalt aber soweit abgefuckt, das glaubst du nicht — Sachverständiger — Verifizierung — Falsifikation — Sherlock Holmes — Transylvanian Society of Dracula — Laurel und Hardy — Siebenbürgen.

Mac - Janitor of Tales

03:01:11

Der Hausmeister war mit Carsten aka @fensterlos und Corinna auf der Maker Faire in Berlin und hat seine Projektliste bis ins Jahr 2423 aufgefüllt. — Liste aller Aussteller der Maker Faire — Vorträge Maker Faire Berlin — Hand of Man — Großer 3D-Drucker — ONO 3D Drucker — pi-Top — R2D2 R2 Builders Club — Bienen-Monitoring — GebrüderMontgolfier-Gymnasium — TopFarmers — BioPic — MagicMirror2 — Sonic Geometry — Make Magazin — MagicBoard — Do.Se Instruments — Allnet und Brick'r — YardCube — Epilog Lasercutting — Creoqode 2048 — Philipp Eggersglüß — Redkea — myol Puzzlelampen — Clock rework — Tinkerbots.

Brainsturm - 3D-Druck

03:14:59

Matthias — 3D-Druck — Repetier Software — Arduino (Plattform) — Raspberry Pi — Filament — Polylactide — geeetech 3d printers — Thingiverse — RepRap Forums.

Retrotrip - TableTop

04:06:15

Marvin — Tabletop — Warhammer Fantasy — Warhammer 40.000 — Forum TabletopWelt — White Dwarf — Warhammer Age of Sigmar — Skirmisher — Drei Säulen — anmalen — spielen — geschichte — tabletop battle report — Freebooter — Blood Bowl — Kings of War — Frostgrave.

Marvins Tagebuch

04:50:15

Wolfgangs Meteoriteneinschlag und die vergebliche Honigernte — Wolfgangs defekte VR Brille und Wolfgangs Erfahrungen mit der Occulus Rift — Versicherungsvertreter *seufz* — Multiplayer-Probleme bei großen Titeln (wie Farcry 3) und gute Erfahrung bei kleinen, eigene Suppe in Uplay, Account bei anderen Spielen, nicht saven ohne Account. — Wire braucht ewig zum Starten, 11 Sekunden unter iPhone 6.

Herz-aus-Gold

05:20:28

Mini Taschenmesser von Unbekannt für Marc.

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz , Matthias

Gäste

Mark Benecke , Marvin
 

Audiokommentare

  • robelix

    PLA ist keine Vorstufe zu ABS – das sind chemisch komplett unterschiedliche Kunststoffe. Nur beide thermoplastisch und für 3D-Druck geeignet.

  • Superwaldi

    Erst einmal wieder ein dickes Dankeschön für die bunten Strauss an News, Themen und Plausch.

    Da Ihr das Hobby „Tabletop“ vorgestellt habt, möchte ich die Gelegenheit nutzen, jeden Interessierten nach Mönchengladbach einzuladen. Wir spielen hier jeden Mittwoch „X-Wing“ bei Spiel & Co. ab 18:00 Uhr. Material kann gestellt werden. Für mich persönlich ist X-Wing geeigneter als die Warhammer-Iterationen. Zum einen sind die Modelle bereits bemalt, zum anderen dauert ein Spiel inkl. Aufbau etwas länger als eine Stunde. Die Turnierszene ist wohl auch etwas entspannter als das Warhammer 40K Pendent.

    Noch eine Bitte: Bitte bringt die Folgen in höherer Frequenz raus. 😉

  • Kuno

    Da die Kommentierfreude hier doch ein wenig nachgelassen
    hat, an dieser Stelle nur ein Dankeschön für den erneut gelungenen und runden
    Podcast. Immer wieder schön, fundiertes Halbwissen und bewegende Beiträge aus
    Traben-Trarbach zu hören – diesmal sogar fast ohne F-Imitate … (:-). Nochmals danke und bis zum nächsten Podacast!

  • heisnbrg

    Dem Dankeschön möchte ich mich anschließen. Obwohl ich noch nicht so viel vom Podcast gehört habe (man muss sich ihn ja aufsparen, damit man die längere Zeit zwischen den Folgen aushalten kann), weiß ich aber noch nicht, ob ich nicht noch zu einem Thema einen Kommentar abgeben muss (vielleicht hat ja Wolfgang wieder übelst Nintendo gebashed, dann muss ich natürlich noch einschreiten 🙂

  • Philipp Eggersglüß

    Vielen Dank an den Hausmeister für die freundliche Erwähnung beim Maker Faire Beitrag. Leider konnte ich direkt auf der Maker Faire keine bilder verkaufen und habe deshalb auch keine Preise ausliegen. Auf meiner Website (www.philart.info) habe ich aber einen kleinen Shop in dem alle verfügbaren Bilder aufgeführt sind.

  • 10vorne

    Coole Bilder, gefallen mir sehr gut. Leider waren alle, auf die ich geclickt habe verkauft 🙂 Werden die wieder hergestellt oder sind das Unikate? Wäre grundsätzlich schon interessiert. Du hast übrigens ein Problem mit Deiner Galerie, zumindest im Chrome. Die verhält sich eigenartig. Wenn Du einen Webdesigner brauchst…. ^^

  • Philipp Eggersglüß

    Und nochmal vielen Dank. ^^ Die meisten Bilder sind Unikate. Ich benutze ja alte Stickereien, die ich umarbeite. Manchmal finde ich das gleiche Originalbild ein zweites Mal, dann kann ich, wenn das gewünscht wird, ein Bild ein zweites Mal sticken. Hab ich bereits gemacht, mache ich aber nur als Auftrag.
    Die Galerie ist tatsächlich nicht so der Knaller, die hab ich mal händisch angelegt und war als Notlösung so in Ordnung. Aber ja, da muss ich nochmal ran. ^^