Oktober 29 2016

093: Die Drei Vogonen und die Entjungferung in der Sushibar

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Nintendo Switch kommt — Pfitz und Wolfgang waren auf der Spiel Messe in Essen.

Tipp-O-Matik

01:56:48

Die Peitsche wird jetzt erst ausgepackt — Graphic Novel: Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf — Luftentfeuchter — Kinderurlaub — Polarr Photo Editor — Fargo TV Serie — Wir sind doch nicht beim Dict.cc Podcast — Wolfgang: Ich hatte zuviel Sport gemacht — Wolfgang: Ich hatte die Idee ich muss das nehmen ... — Print to pdf in IOS 10 — Kosmos Erklär App — Devonthink Pro — Jogga Gums.

Mac - Janitor of Tales

03:02:18

Die Hausmeister-KI kann das Fummeln nicht lassen und hat seinem Raspberry Pi ein Z-Wave-Modul gegönnt um seine Hausautomation zu 'optimieren'. — FHEM Offizielle Seite — Razberry für den Raspberry — ZWave.

Brainsturm - Playstation VR

03:15:02

Die Vogonen testen die Sony Playstation VR und tauchen in andere Welten ein — PlayStation VR — Battlezone — Batman: Arkham VR — EVE: Valkyrie — Oculus Rift — HTC Vive — Until Dawn: Rush of Blood — Star Trek Bridge Commander.

Der pangalaktische Zocktipp

03:41:25

King of Tokyo — Sony Playstation VR Headset — The Vanishing of Ethan Carter — Skyrim (am 28.10. erscheint Special Edition).

Retrotrip - Computerspielmuseum in Berlin

04:02:22

Computerspielemuseum — Andreas Lange — Youtube Kanal — Facebook Account — Twitter Account — Computerspielemuseum Berlin — Museum — Vectrex — Pong — Kopierschutz — Lizenz — Datenspeicher — Arcade-Automat.

Marvins Tagebuch

04:39:36

ipad3 Update auf iOS 9.x — Gesichter und Objekt Erkennung wird IMMPR NOCH NICHT gesynct — Karabiner geht unten Sierra nicht mehr — Kein Login mehr möglich -> Endlos Einlog Loop — Kein Bildschirm Anzeige mehr, dank Update und nicht signierten Nvidia Treibern — Treiber lasses sich dank SIP nicht installieren — Revorey HD ist nur auf dem Stand von 10.9 -> kein csrutil um sip auszuschalten — Lösung: Bootbaren USB Stick gemacht und dann davon mit alter Grafikkarte gebootet. — Portemonnaie im Urlaub verloren (und wieder gefunden) — Apple Music, Meldung "Wiedergabe läuft auf anderem Gerät", trotz Abspielen aus eigener Mediathek..

Herz-aus-Gold

05:27:54

Die deutsche Hanse von Unbekannt für Götz — Die Manschaft der Film von Arno B, für Wolfgang — Schnap den Sack von Unbekannt für Wolfgang (Imme auf die kleinen - Bieberbande von Arno für Wolfgang)  — Prestige Die Meister der Magie von Arno für Wolfgang — Shadowrun 5 Grundregelwerk Pocket Edition von Arno für Pfitz.

Rohrpost

05:40:00

Audiokommentare von Faisal und das Schnarchen von Fatwookie.

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste

Jörg Langer
 

Audiokommentare

faisal , Fatwookie

  • Der Die Das Nintendo Switch ist für mich genau deshalb interessant weil sie mobil ist.
    Nicht mal für draußen im Bus sondern fürs Daddeln im Bett usw.
    Denn ich habe einen VR Fähigen Gaming PC und da würde ich mir keine stationäre Konsole kaufen die das Selbe nur schlechter macht.
    Die Wii U fand ich genau deshalb auch schon interessant, aber das Spielzeug Tablet hat mich davon abgehalten.
    Und die Kombination aus Nintendo Titeln wie Zelda und die Mobilität macht das Ding richtig interessant für mich.

    Und zum potentiellen Erfolg: Aus Elternsicht ist das ding auch ein Epic Win.
    Mit zwei Kindern im Auto in den Urlaub: Da reicht jetzt ein Gerät und ein Spiel, da man die Controller einfach splitten kann.
    Sonst wären zwei 3DS und zwei Spiele fällig.
    Und jedes weitere Spiel muss dann auch nur einmal angeschafft werden.
    Und Zuhause ist es dann auch die große Konsole, da braucht es dann nicht noch die Wii U.
    Also ich denke das Teil hat wirklich Potential. Jedenfalls wenn Nintendo das jetzt nicht wieder mit dem Hintern einreißt und der Akku all zu mies ist oder die die Eltern und normalen Käufer wieder mit verschiedenen Farb und Feature Kombination verwirren wie bei der Wii U.
    (Weis nur mit so wenig internen Speicher dann man darauf nicht mal ein einziges Mario Spiel runterladen kann.)
    Der Launch davon war ja ein Desaster, schlimmer als bei der XBox One.

  • Bart Ananühm

    An den Akku hätte ich jetzt keine großen Erwartungen. Der wird nicht lange halten. Aber Nintendo sagt ja immer wieder, dass es eine Heimkonsole sein soll und kein Handheld. Im Auto hat man dann den Zigarettenanzünder und im ICE/Flugzeig gibt es, soweit ich weiß, auch Steckdosen für die Fahrgäste. Die Konsole soll kein Handheld sein, den man als Pendler mit zur Arbeit nehmen kann.

    Das Interessante an dem Konzept ist aber auch, dass Nintendo das Teil dann später auch billig als Heimkonsole ohne Bildschirm für einen sehr viel günstigeren Preis anbieten kann und imo auch sicher wird.

    So viele unterschiedliche Farb- und Feature-Kombinationen gab es bei der Wii U aber, soweit ich weiß, nicht. Nur die günstigere weiße Variante mit 8 GB Speicher und die schwarze mit 32 GB Speicher. Die günstigere Variante war halt nicht für Download-Spiele gedacht, sondern nur für Retail-Käufer. Bzw. man brauchte unbedingt noch einen USB-Stick, den man sich für 15 Euro noch dazu kaufen konnte.

    Der Launch der Wii U war ein Desaster, das kann man schon sagen. Auch wenn die Konsole jetzt schon ein Line-up hat, dass die Konsole für Leute, die gerne Nintendo-Spiele spielen, absolut lohnenswert ist.

    Ein Kritikpunkt der Wii U, was ich oft lesen konnte, war, dass man an die Konsole gebunden war und viele das Tablet gerne so mitgenommen hätten. Das wollte Nintendo mit der Switch dann wohl besser machen.

    Wenn man gerne Nintendo-Spiele spielt, braucht man die Konsole sowieso. Daher wird die Konsole sowieso von mir gekauft.

  • Bart Ananühm

    Ach ja, und ein Interessantes Feature von der Switch wird vermutlich auch sein, dass die beiden Joypad-Hälften am Tablet recht günstig/billig sind und somit angepasste Joypads den Spielen ggf. beigelegt werden können.

    Beispiele, was man damit so machen kann:
    https://cdn0.vox-cdn.com/thumbor/rDzi68zWVWw1kHiEBh9-QR6tR6o=/0x129:1200×804/1600×900/cdn0.vox-cdn.com/uploads/chorus_image/image/51444873/nintendo-switch-illustration-controller-1.0.jpg

  • Naja, wenn man diese dann nur zum Andocken herstellt wohl schon. Mit dem Funk und dem Akku den die originalen ja haben müssen sind diese wohl schon etwas teurer.

  • Sebastian

    Hallo ihr Vogonen.

    Die Sushibar in Wiesbaden ist das Okinii

    http://www.okinii.de/standorte/Wiesbaden

    Gruß,
    Sebastian

  • phaseshifter

    Hi Wolfgang.

    Ihr meckert im Playstation-VR Teil der Folge über das zu kurze Kabel, was mich echt gewundert hat, bei meiner PSVR lag ein 3 oder 4 m langes Verlängerungskabel dabei. Nicht das Du das übersehen hast …
    Welches Spiel mir persönlich gut gefällt ist Wayward Sky, das sollte man sich auf jeden Fall mal ansehen. Und Thumper ist echt der Hammer, wenn du das noch nicht angeschaut haben solltest, auf jeden Fall nachholen! Ein Rhythmus-Spiel der etwas anderen Art.

  • w0lfg4ng

    Hi, leider habe ich in der Tat aus Versehen das Verlängerungskabel nicht angeschlossen. Bitter. Du hast also Recht! Wayward Sky und Thumper kenne ich noch nicht, beides schaue ich mir also an.
    Danke soweit für die Infos

  • w0lfg4ng

    Danke, da schaue ich bald mal vorbei! Ich hoffe, Du kannst es empfehlen 😀

  • w0lfg4ng

    Ich bleibe skeptisch, es ist eine Mischung aus Handheld und Heimkonsole und das funktioniert meines Erachtens nicht. Der 3DS wird auch kannibalisiert und die hochwertigeren Spiele, die normal von der Leistung schon die große Heimkonsole brauchen, wird es dann so nicht geben, weil sie ja auch auf dem Handheld laufen sollen. Zumal einiges so klein auf dem Handheld wird, was auf dem TV Bildschirm kein Problem wäre. Also, ob das Sinn macht, weiß ich nicht. Da hätte ich mir was anderes von Nintendo gewünscht.

  • Taipan

    Ich habe die PS VR ja auch bei Wolfgang antesten dürfen, und ich glaube, dass Götz’ Gefühl, dass das alles noch sehr 1.0 ist, innerster Linie daher rührt, dass er nicht mit Move-Controller gespielt hat. Mich hat Batman damit sehr begeistert! Man IST einfach Batman! Es fängt schon beim Anlegen des Anzugs an, wenn man die Hände noch vorne in die Röhren steckt und mit Handschuhen wieder rauszieht, die Gadgets greift und an den Gürtel steckt, einen Batarang vom Gürtel nimmt und nach vorne schleudert (und dabei Wolfgangs Holzdecke zersplittert).
    Für mich ist Batman alleine fast den Kauf wert. Wenn man in der Art in Zukunft komplette Adventures wie Heavy Rain erwarten kann, wird das klasse!

    Ich denke, dass das einen großen Schritt weiter ist gegenüber der Steuerung mit dem PS Controller. Gleiches gilt für Until Dawn, mit einer Waffe pro Hand rumzufuchteln ist sicher ganz anders als mit den Nippeln am Controller zu hantieren.

    Aber abgesehen davon war ich auch überrascht, wie viel Spaß das Jump&Run gemacht hat.
    Die Grafik fand ich vollkommen OK. Auch bei Figuren direkt vor mir fand ich nichts störend pixelig. Interessanterweise hatte ich den Eindruck, dass die zunehmende Unschärfe zum Rand hin gar nicht durch die Optik des Helms bedingt war, wie ich vorher dachte, sondern dort tatsächlich einfach grober gerendert wird. Ist aber auch gar nicht schlimm, weil man ja selten die Augen weit nach außen richtet. Man dreht halt den Kopf.
    Eventuell ist das auch ein Punkt, der bei der PS4 Pro dann besser wird.

  • Dario

    Ach übrigens das “Ich bringe euch liebe” von Mr Burns das am anfang der Folge besprochen wurde.
    Simpsons: Staffel 8 Folge 10 😉

  • Bart Ananühm

    Auch wenn der 3DS immer noch zu den best verkauften Konsolen gehört, sollte sich eine Firma wohl eher nicht davor abschrecken lassen, den schon 6 Jahre alten 3DS zu kannibalisieren. Bei dem merkt man langsam schon, dass langsam keine Spiele mehr erscheinen.

    Ob jetzt eine “richtige” Heimkonsole von Nintendo eine so viel bessere Leistung als die Switch hätte, weiß ich nicht, Nintendo ist aber dann doch eher nicht (mehr) dafür bekannt, High-End-Technik zu verbauen.

    Aber ansonsten stimme ich dir zu, auch wenn ich sehr viel Spaß mit der Switch haben werde, werden bei der Switch vermutlich sehr viele Kompromisse eingegangen worden sein. Besonders was die Akkulaufzeit angeht. Man bekommt halt keine PS4 Power, mit einer langen Akkulaufzeit, zu einem vernünftigen Preis.

  • Das wäre echt cool. Ich hoffe, dass die Switch ein so großer Erfolg wird, dass die Möglichkeiten der Konsole auch ausgereizt werden.

  • Taipan

    Ich möchte Wolfgangs Darstellung der iPad-Preise mal widersprechen:
    Der Aufpreis für den Sprung von 32GB auf 128GB beträgt nicht 200€, sondern 110€. Ich denke, das geht auch in Ordnung.
    Bzgl. der sonstigen Darstellung der aktuellen Preis- und Modellpolitik muss ich aber leider selbst als Fanboy zustimmen.

  • Gali

    Ich wollte noch sagen: danke für die wieder einmal eine wirklich gute Folge, jede Minute hat sich gelohnt und der Deep Thought ein schönes Highlight.

    Leider weiß ich jetzt schon einiges nicht mehr, was mir während des Hörens beim Autofahren immer so einfällt, aber aus dem Gedächtnis eine Anmerkung:

    Grundsätzlich halte ich “All you can eat” für keine gute Idee, wenn man sich in Sushi “reinschmecken” will. Die die durchschnittliche Qualität solche Etablissements ist meiner Erfahrung nach recht mies. Man wird halt satt. Also aufpassen und auch wenn man nicht begeistert war, vielleicht mal bei einem guten japanischen Restaurant eine zweite Chance einräumen. Allerdings habe ich bisher auch nur gutes vom Okinii gehört, das ist also vermutlich ein guter Start 🙂

  • 10vorne

    Das mit dem 1.0 kam vielleicht auch zu negativ rüber. Man riecht an jeder Ecke Potential. Aber momentan fühlt es sich für mich eher wie ein cooles Experiment an und könnte mein Spielverhalten noch nicht ändern, im besten Fall an manchen Stellen ergänzen. Ein Witcher 3 in VR könnte meine Meinung aber schnell ändern.

    Die Move-Controller sind sicher ein großer Schritt voran – dann noch ein Verlängerungskabel für die Kopf-Bewegungsfreiheit, dann sind wir fast schon da 😉

  • Akki

    Thema Sushi: In Trier gibt es das Fuji Sushi in der Deworastrasse 16. Die haben ein Band, all you can eat (Mittags: günstig, aber eingeschränkte Auswahl, abends: Vollgas) und sind recht gut sortiert. Der Laden ist nicht sehr authentisch, aber das Sushi gehört imho zur gehobenen Mittelklasse und gibt einen ordentlichen Überblick.

  • w0lfg4ng

    Danke, da geh ich mal demnächst vorbei!