April 08 2016

089: Die drei Vogonen und et Botterblömchen im Mettigel-Kartell

Sieben Tage, drei Vogonen

00:00:00

Ich wollte schon immer mal Wolfgang auf Harndrang Reimen — Von den Peppies bin ich mittlerweile weg — Der ideelle Wert des Spermas — Miitomo — Der Rieslingdealer bei der Maus — Horst lebt! — Apples neue Produkte iPad Pro 9.7 Zoll — Tesla stellt Model 3 vor.

42 Sekunden

01:23:51

Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.0 grundlegende Modernisierungen und Verbesserungen in allen Bereichen. Lesen (aber noch nicht Schreiben) von NTFS, eine neue Implementation der Explorer-Shell und erweiterte Unterstützung für Grafik, Netzwerke, SATA, USB, Sound und DOS-Programme gehören dazu. — Die quelloffene Spiele-Engine »Godot« des argentinischen Spieleherstellers OKAM Studio wurde in der Version 2.0 veröffentlicht. — Seit der Veröffentlichung von Steam für Linux vor zwei Jahren ist die Zahl der Titel für Linux stetig gewachsen. — »Pi and More«, laut Aussagen der Organisatoren größte Raspberry-Pi-Konferenz im deutschsprachigen Raum, findet in der neunten Auflage am 11. Juni in Trier statt. — Über 19 Jahre nach dem Beginn der Entwicklung wird der Arcade-Emulator MAME unter eine freie Lizenz gestellt. — Das freie Programm Cryptomator, dessen Version 1.0 kurz bevorsteht, soll für eine einfache, sichere und transparente Verschlüsselung von hochgeladenen Dateien sorgen. — Der hinter Spieletiteln wie »Serious Sam« und »The Talos Principle« stehende Entwickler »Croteam« hat die Quellen seiner »Serious Engine 1« veröffentlicht. — Der Co-Op-Shooter »Payday 2« wurde offiziell für Linux veröffentlicht. »Payday 2« ist ein mit diversen Preisen ausgezeichneter Nachfolger von »Payday: The Heist«. — Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den Kernel aufgenommen. Damit wird es künftig nicht mehr möglich sein, Pornos ohne eine explizite Bestätigung des Alters unter Linux abspielen zu lassen. — Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 41.0 mit über hundert Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar..

Deep Thought - Schnittberichte

01:28:30

Gerald Wurm — Schnittberichte — Rambo — Predator — Zensur — Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien — Jugendschutz — Österreich — Altersfreigabe — MPAA — SPIO/JK — PAL — NTSC — Bluray — Sony — Deadpool — MadMax — Götz: Bei uns kommt es nicht so auf die Länge an — Deathgathms — Clown — Human Centipede II — Scouts vs. Zombies.

Mac - Janitor of Tales

02:45:21

Der Hausmeister tauscht mal die Paralleluniversen mit Virtual Reality aus und testet mit Sven die Samsung Gear VR. Ob er VR und die Gear VR besser findet als seine motion sickness verrät er euch in seinem Beitrag. — Die offizielle Seite der Gear VR — Steuerung ohne Controller mit Leap Motion Weightless Oculus Rift DK2 + Leap Motion (Youtube) — Skyrim in VR Cyberith Virtualizer + Oculus Rift + Wii Mote = Full Immersion (Youtube) — OCULUS RIFT ROLLERCOASTER | SCARIER THAN ANY HORROR GAME (Youtube) — Virtual Reality Horror Game Affected with the Cyberith Virtualizer and the Oculus Rift (Youtube).

Brainsturm - Cloudnutzung

04:15:10

Wie nutzen wir die Cloud und wie handhaben wir dabei die Verschlüsselung.

Der pangalaktische Zocktipp

04:42:02

Wolfgang Day of The Tentacle auf der PS4 — Götz spielt mit Marc Deponia Teil 1 auf dem Beamer — Borderlands 2 zu viert — Euro Truck Simulator 2 — Hase will dein Freund sein.

Retrotrip

05:18:00

TV-Shows und Showmaster unserer Kindheit.

Marvins Tagebuch

05:17:35

Google zwingt zur AGB Bestätigung — Geofences bei Apples Kartenapp — Zugriff auf alte E-Mails — Familienfreigabe auf dem iPad einrichten — Tweetbot passt große Fotos nicht an (Google - eine Abmeldung für alle)  — Applikationen wechseln selbstständig Schreibtische auf El Capitan.

Herz-aus-Gold

05:29:10

Steam Keys von Blasig für die Spiele Trine 3 und Ozeanhorn. — Keys für GesTimer — Magic Dust BBQ Rub von Martin für Pfitz. — Drive Home von Sepp für Götz. — House Of Cards von Daniel für Wolfgang. — Pacific Rim von Daniel für Wolfgang. — Breaking Bad Music von Melli für Marc..

Rohrpost gab's keine

Nichts.

Beitragende


Die drei Vogonen

Marc , Götz , Wolfgang , Pfitz

Gäste

Gerald Wurm
 

Audiokommentare

  • Hase

    Mein Name ist Hase. Ich weiß von nix!

  • Kirill

    Das Schnüffel-Feature für die automatische Traffic-Vorhersage kannst du wie folgt deaktivieren:

    Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Systemdienste -> Häufige Orte

  • Smo

    Götz: W211 220CDI ab Bj. 2004 mit 200-300.000 km. Billig zu haben und absolut zuverlässig. Mein jetziger hat 390.000 drauf, den vorherigen hab ich mit über 500.000 verkauft.

  • 10vorne

    Als ob ich wüsste, was ein W211 220CDI ist 😉

  • Smo

    Eine Mercedes E-Klasse. Grad der 220er CDI, heist: 2.2 Liter Common Rail Turbodiesel mit 150 (ab 2007 170)PS ist mit der Automatik ein beliebter Vielfahrermotor, und wird oft für Taxis oder Firmenwagen geordert. Das Ding ist unglaublich standfest. Die Ausstattungen Elegance oder Avantgarde sind richtig gut. Ich hab für den jetzigen in Elegance + Automatik + Standheizung von 2004 mit 320.000km vor zwei Jahren 4000,- gelöhnt und bis auf den Klimakompressor (Austauschgerät für 400 Ocken) seit 70.000km nix an dem Ding. Und er sieht mit seinen 14 Jahren immer noch einigermassen elegant aus.

  • SirAnn

    Zu den Testbetichten der Antikartellmattatze gibt es aber auch zumindest kritische Denkanstöße. http://www.matratzenzeitschrift.com/bodyguard-anti-kartell-matratze-test Und hatte Dante nicht einmal erwähnt, dass er von Stiftung Warentest nicht allzu viel hält. Falls nicht, dann war es ein anderer Podcaster und ich entschuldige mich schon jetzt für die Verleumdung 🙂

  • Bart Ananühm

    Bevor sich jemand wieder aufregt, dass im Podcast gegessen wird, möchte ich kurz erwähnen, dass ich ein großer Befürworter davon bin. Bekommt dann gleich eine viel nettere Atmosphäre. Bei seriösen Podcasts wie Bitsundso verstehe ich es, dass dort das rumgesknuspere nervt, aber nicht bei einem Unterhaltungspodcast. #ProEssen #Peppis

  • Armin

    Zu der Cloud-Thematik ein paar Gedanken und Vorschläge:
    Dropbox: ja das Ding ist eigentlich mit der jetzigen Funktionsvielfalt kaum zu ersetzen, aber ein guter Ansatz ist in meinen Augen ownCloud (owncloud.org), die auf den verschiedensten Systemen installierbar ist. Damit kann man die Dateien wieder auf ein System bringen, die doch eher kontrollierbar sind. (inhouse wie auch beim Webhoster möglich) ownCloud bietet auch haufenweise Plugins, die ich aber noch nicht getestet habe. Auch ist ein caldav und ein carddav-Server mit an Bord, über den die Termin- und Kontaktsyncs machbar wären.
    Für die Termin, Kontakt und Emailsync-Geschichte fahren wir aber einen anderen Ansatz: ein Exchange-Server, der zuhause oder in der Firma steht. Die günstigste Variante für kleine (bis ca 15 Leute) Teams ist ein SBS-Server 2008 oder 2011.
    Damit hättet ihr bis auf den Fotostream alles wieder aus der Cloud zurückgeholt.
    (Einen NFR-SBS 2008 Key könnte ich euch zur Verfügung stellen)

    Liebe Grüße und wie immer ist euer Podcast ein grandioses Fest!

    Armin
    @geni256

  • 10vorne

    Ja, das habe ich im Podcast nicht erwähnt. Wir denken in unserem kleinen Arbeitsteam schon länger über owncloud nach, hatten bisher nur noch nicht die Zeit uns dran zu geben. Interessant ist diese Lösung definitv.

  • 10vorne

    Also ich hasse Essen im Podcast (als Hörer) und würde mich sofort gellend laut beschweren, wenn ich Vogonenhörer wäre. Ich habe für jeden Schmatz-Knabber-Ess-Sound-Feind vollstes Verständnis. Wir haben uns ja auch schon gebessert. Aber solange es de Podcast gibt, werden wir weiter am Mikro knabbern, so viel ist sicher. Und wenn Wolfgang seine Peppie-Sucht wieder entdeckt hat, wird es auch wieder lauter werden.

  • Taunide

    Was ein Glück das ich beim Retrotrip schon kurz vorm Schlafen war, selten, wirklich selten hatte ich so sehr das Bedürfnis wie diesmal; Euch zuzurufen wie die Shows und Moderatoren richtig zugeordnet werden. Meine friedlich neben mir schlummernde Gattin ließ mich dann doch von allzu lauten Korrekturen absehen.

    Mann, Mann, Mann. Was mir allerdings spontan klar wurde: ich habe in meiner Jugend zu viel ferngesehen. Der blaue KLAUS(!), Ruck Zuck, Familienduell… Da sind schon etliche Erinnerungen wieder hochgekommen.

    Meine Star Trek Unkenntnis ist ja wirklich beschämend.. Da dachte ich ich wüsst mal was…. Glückwunsch an Melli noch mal auf diesem Wege.

    Den DT habe ich meinem Kollegen empfohlen der die Schnittberichte so benutzt wie ich die Wikipedia, und tatsächlich hat er sich gerade drangesetzt und hört während ich tippe.

    Alles in allem wieder eine schöne Folge mit lediglich zwei Kritikpunkten: Es wurde kein Hörerevent angekündigt 😉 und der Hashtag #HFMD3V2C wurde nicht erklärt.

    Macht bloß weiter mit dem Podcast und verbietet dem Götz immer so rum zu orakeln: “Wenn wir in einem Jahr noch Podcasten….”

    Bis hoffentlich bald,

    Die Taunide

  • 10vorne

    Mööööönsch…

    Harcourt Fenton Mudd D3V 2come….

    War halt dieses Mal unser Orbit-Zugangspasswort bei der Anflugstation auf dem Mond.

    Außer beim Familienduell wussten wir doch relativ gut Bescheid…was meckerste denn wieder rum? Bist ja fast so schlimm wie der dicke Wookie 😉

  • SirAnn

    lol. Ja, mir ging es wie Taunide. Man liegt neben seinen Kindern, die einschlafen sollen und man möchte euch auf den Rücken klopfen und die Antworten in Ruckzuckmanier zuflüstern. Ab der Mitte des Show-Abschnitts war es dann aber sehr unterhaltsam, weil man gar nicht mehr damit rechnete, dass eine Show korrekt zugeordnet wird 😉 Was auch schwierig ist, da man ja auch nicht laut lachen darf, wenn die Kids einschlafen 😉

  • Bart Ananühm

    Götz hatte erwähnt, dass er überlegt sich ein NES zu kaufen und Wolfgang sich ein SNES. Wenn ihr sowieso eine Wii habt, dann könnt ihr euch doch dort sehr viele Retrogames dafür im Onlineshop kaufen. Gibt dort eine große Auswahl für alle möglichen 2D-Retrokonsolen (auch Spiele für Konsolen wie Neo Geo und das alte Sega-Zeugs). Bei 3D-Konsolen dürfte es nur das N64 geben. Die bekannteren Spiele wie Zelda, Mario und Sonic gibts dort auf alle Fälle, wenn man natürlich was spezielles sucht, kann es gut sein, dass es da nicht gelistet ist.

    Alternativ kann man natürlich auch auf die NX warten, da kann man stark davon ausgehen, dass Nintendo das Retroangebot im Onlineshop weiterführt.

  • w0lfg4ng

    Keine schlechte Idee, allerdings würden wir die Konsolen ja haben wollen, weil es schöner ist, die alten Systeme noch zu besitzen. Die alten Spiele nur zu emulieren ist dann nicht das gleiche, aber werde mal in dem STORE mich umschauen! Danke

  • w0lfg4ng

    Danke, was sich so alles im UNTER-UNTER-UNTER Menü verbirgt!

  • Taipan

    Ich stelle mal die These in den Raum, dass die plötzliche Faszination von Schallplatten aus einer Art Midlife-Crisis resultiert. Man möchte sich mit etwas beschäftigen, dessen Faszination “die jungen Leute ja nicht verstehen”. Da nimmt man dann Schallplatten, Bienen, Tee…

  • Sascha Dick

    Bißchen spät dran – aber ich möchte noch den Bredemeijer Tipp von Götz ein wenig ergänzen. Wie er schon sagte, gerade bei milden Tees (Darjeeling First Flush, Grüntee) ist ein Stövchen oder eine Thermoskanne eine ganz schlechte Wahl, innerhalb kürzester Zeit bittert der Tee extrem nach… und eben das passiert bei den Warmhaltekannen nicht, der Tee bleibt über die komplette Zeit von 2-3 Stunden schön hell und mild. Zudem hat die Bredemeijer noch viele andere Vorteile: schwer kaputtzukriegen, super einfach zu reinigen, tropft nicht, guter Stand… was sie für mich wirklich zur perfekten Teekanne macht. Und das sage ich wirklich nicht, weil ich daran besonders viel verdiene (im Gegenteil), sondern weil ich selber in der täglichen Praxis total davon überzeugt bin und auch wahnsinnig viel positives Feedback von Kunden bekomme.

  • Tifftoffo

    Hallo, ich kann jedem der Platz im Auto benötigt (Raum ist Luxus) einen Skoda Roomster empfehlen. Fast so tief wie ein Kombi dafür aber sehr hoher Innenraum. Grüße